Monthly Archives: Oktober 2011

DARK SHADOWS

Au, 28.10.2011 – Interview

Klick zum Vergrößern Die australische All-Girl-Band DARK SHADOWS hatten wir noch vom Au-Sommerfest des vergangenen Jahres in lebhafter Erinnerung. Nun kamen die Sängerin und Gitarristin Brigitte Handley (Foto links) und ihre Bandkolleginnen Carly Chalker (Bass) und Nerida Wu (Schlagzeug) wieder nach Frankfurt, um erneut in der Au aufzutreten. Mit im Gepäck hatten die Mädels ihre neue Scheibe „11:11“, die unter anderem mit einer Coverversion des Songs „Eisbär“ überraschte. Continue reading

Kommentare deaktiviert für DARK SHADOWS

Filed under 2011, Interviews

GITANE DEMONE

Das Bett, 28.10.2011

Klick zum Vergrößern Wieder einmal galt es, einer lebenden Legende des Unterground zu huldigen: Gitane Demone, in den Achtzigern mit der Kultband CHRISTIAN DEATH aktiv und später auf Solopfaden im Punk- und Gothic-Beritt unterwegs, machte im Bett im Frankfurter Gallusviertel Station. Zunächst überraschend: Mit langen schwarzen Haaren betrat G.D., die ich von früheren Auftritten und von Fotos ausschließlich strohblond in Erinnerung hatte, die Bühne. Gemeinsam mit ihrer Tochter Zara Kand (Schlagzeug) sowie Jean-Paul-Garnier (Bass) und Continue reading

Kommentare deaktiviert für GITANE DEMONE

Filed under 2011, Konzerte, Videoclips

WILD EVEL & THE TRASHBONES

Ponyhof, 22.10.2011

Klick zum Vergrößern Wieder einmal ein besonderes Schmankerl hielt der Ponyhof im Rahmen einer Moonshake Party in der Late Show ab 01.00 Uhr bereit: WILD EVEL & THE TRASHBONES aus Österreich waren geladen. Und eines war der Abend, bzw. die späte Nacht, mit Sicherheit: Wild! Mit ihrem Garage-Beat-Fuzz-Punk-Rock sorgten die vier Jungs und das Mädel am Bass beim Publikum – bei ohnehin gefühlten vierzig Grad im proppenvollen Schuppen – für Hitzewallungen gesteigerter Art. Songtitel wie „I Wanna Be Your Caveman“, Continue reading

Kommentare deaktiviert für WILD EVEL & THE TRASHBONES

Filed under 2011, Konzerte

SLIM JIM PHANTOM

Nachtleben, 20.10.2011

Klick zum Vergrößern Ich mag Musik. Viele verschiedene Arten von, aber das meiste ist auf Rock’n’Roll-Basis. Und davon ist wohl das meiste im Metal-Bereich anzusiedeln. Metal-technisch war heute ganz klar: Pflichttermin sind AMON AMARTH (mit AS I LAY DYING und SEPTIC FLESH) in der Neu-Isenburger Hugenottenhalle. Ich bin zwar nicht deren größter Fan unter der Sonne, habe aber auch Spaß an dem einen oder anderen Album, also warum nicht. Die Aussicht auf ein paar Bier mit Continue reading

Kommentare deaktiviert für SLIM JIM PHANTOM

Filed under 2011, Konzerte, Videoclips