Monthly Archives: Juni 2012

Update: Absagen und Verschiebungen

Frankfurt, 26.06.2012

Klick zum Vergrößern Dieser Blog-Artikel widmet sich zur Abwechslung mal nicht dem, was bereits gewesen ist – sondern vielmehr dem, was kommen soll. Oder besser gesagt: kommen sollte. Denn im Moment schneien gehäuft Absagen von einzelnen Auftritten und ganzen Touren herein. Da dies auch einige Bands betrifft, über die wir einen Bericht geplant hatten, fasse ich das Ungemach mal eben zusammen und bringe euch und uns auf den neuesten Stand: Bereits für den 28. Mai angekündigt war eine Show der BRAINS im Nachtleben. Fast Continue reading

Kommentare deaktiviert für Update: Absagen und Verschiebungen

Filed under 2012, Allgemein

BLUE ÖYSTER CULT

Colos-Saal Aschaffenburg, 11.06.2012

Klick zum Vergrößern 28.9.1992. Das war der Tag, an dem ich BLUE ÖYSTER CULT das letzte Mal live gesehen habe (in der mittlerweilen nicht mehr existenten Music Hall am auch nicht mehr existenten Frankfurter Opel-Kreisel). Ein (nach meinem Gusto) großartiges, schweißtreibendes Konzert der auch damals schon als „Classic-Rock“-Band anzusehenden Formation, die mir live die ganzen 80-er hindurch immer einen Riesenspaß machte. Ursprünglich nannte die Presse sie die amerikanische Antwort auf LED ZEPPELIN, wobei sie mit ihren SF-Texten und Continue reading

1 Comment

Filed under 2012, Konzerte, Videoclips

SUBHUMANS & ASTA KASK

Au-Sommerfest, 9.06.2012

Klick zum Vergrößern Hier der dritte und letzte Teil unserer Rückschau zum 29. Sommerfest in der Frankfurter Au; wir würdigen die Auftritte von UNION JACK aus Frankreich, der SUBHUMANS (Foto links) aus England und von ASTA KASK aus Schweden. An Position drei des Festivals gesetzt war das französische Trio UNION JACK. Rude Ben (Bass & Gesang), Tom (Gitarre & Gesang) und Skrack (Schlagzeug) spielten Punkrock mit gelegentlicher Ska-Kante und einigen Hip-Hop-Einsprengseln. Eine Kombination, Continue reading

Kommentare deaktiviert für SUBHUMANS & ASTA KASK

Filed under 2012, Konzerte, Videoclips

DIE SCHWARZEN SCHAFE & BLOOD PATROL

Au-Sommerfest, 9.06.2012

Klick zum Vergrößern Die Fakten zum Au-Fest wurden bereits in der umfassenden Einleitung geliefert, daher gehe ich gleich in medias res und widme mich den ersten beiden Bands des diesjährigen Festivals, BLOOD PATROL und DIE SCHWARZEN SCHAFE (Foto rechts). Eine Anmerkung sei aber vorab noch gestattet, denn die Aussage, dass alle Sommerfeste bandtechnisch hervorragend besetzt sind, teile ich nur bedingt. Für mich gab es in den vergangenen Dekaden meist nur eine oder maximal zwei Bands pro Veranstaltung, die mich wirklich interessiert haben. Continue reading

Kommentare deaktiviert für DIE SCHWARZEN SCHAFE & BLOOD PATROL

Filed under 2012, Konzerte, Videoclips

AU-SOMMERFEST 2012

Au, 9.06.2012

Klick zum Vergrößern Alle Jahre wieder am ersten oder zweiten Juni-Samstag laden die Bewohner der Au in Rödelheim zum Sommerfest, um den Tag der Besetzung ihres Hauses am 4.6.1983 mit Freunden und Sympathisanten dieser inzwischen zur Institution avancierten Örtlichkeit zu feiern. Das Festival, veranstaltet auf dem großen Freigelände hinter dem imposanten Bau, fand also bereits zum 29. Male statt und war mit ASTA KASK (Schweden) als Headliner, den SUBHUMANS Continue reading

Kommentare deaktiviert für AU-SOMMERFEST 2012

Filed under 2012, Konzerte

TAV FALCO & PANTHER BURNS

Ponyhof, 31.05.2012

Klick zum Vergrößern Gestern folgte ich (laut Flyer) einer Einladung zu „Blues“, „Demented Tango“, „Hick-Up“ und „RnR“ in den Ponyhof, was die Darbietungen des Hauptacts TAV FALCO’S PANTHER BURNS kategorisieren soll – und auch tut, aber dazu später mehr. Eröffnet wurde der bunte Abend zunächst von Frankfurts eigenen BARSTOOL KINGS (Foto unten), die ebenso verschiedene Stile vermischen: „Swampy Rock’n’Roll, last orders country, spaghetti western sounds for one armed bandits, crime jazz and C-movie Continue reading

Kommentare deaktiviert für TAV FALCO & PANTHER BURNS

Filed under 2012, Konzerte, Videoclips

LOMBEGO SURFERS

Dreikönigskeller, 31.05.2012

Klick zum Vergrößern Es gibt nur eine Handvoll Bands, die mich schon beim ersten Takt abholen und in kürzester Zeit dahin bringen können, wo ich hinmöchte: ins Nirwana des Rock’n Roll. Die LOMBEGO SURFERS gehören definitiv dazu. Die Musik des Trios aus Basel, ein dreckiger Bastard aus Surf, Punk und (Garage-)Rock, enthält so ziemlich alles, was für ein Konzerterlebnis der Güteklasse A essentiell ist: Sie ist laut, schnell, tanzbar, strotzt vor Energie und fräst sich dank eingängiger Melodien ohne Unterlass in die Gehörgänge. Ich freue mich immer, wenn Anthony „Tony“ Thomas Continue reading

1 Comment

Filed under 2012, Konzerte, Videoclips