Category Archives: 2019

Jahres-Roundup 2019 – Teil #3

Frankfurt, 30.12.2019

Jane Lee HookerHier der dritte und letzte Teil unserer Jahresrückblicke. Im Folgenden kommentiert unser Fotograf Eric seine Lieblingsbilder des Jahres 2019.

Es müssen ja nicht immer die großen Namen sein, schrieb ich bereits Ende 2018 in meinem Roundup. Es macht mir immer noch großen Spaß in den Clubs in und um Frankfurt zu fotografieren und mich überraschen zu lassen: sei es von der Musik, den Bands mit ihren teilweise skurrilen Outfits oder von seltenen Instrumenten Continue reading

1 Comment

Filed under 2019, Jahresrückblicke

Jahres-Roundup 2019 – Teil #2

Frankfurt, 28.12.2019

Messa ArtHier der zweite von insgesamt drei Jahresrückblicken unseres Teams. Diesen verfasste Micha.

2019 ist (zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Rückblicks) fast vorbei – und was soll ich sagen: Es war ein Scheißjahr. Mal wieder. Twitter (zum Beispiel) ist voller Hoffnung, dass 2020 alles besser wird. Hmmm… Nein. Denke nicht. Ganz im Gegenteil. Das meine ich natürlich nie kulturell, sondern immer gesellschaftlich – da kommt mir das Kotzen. Kultur und Gesellschaft Continue reading

Leave a Comment

Filed under 2019, Jahresrückblicke, Videoclips

Jahres-Roundup 2019 – Teil #1

Frankfurt, 26.12.2019

Toxoplasma ArtVöllig überraschend steht mal wieder Silvester vor der Tür – Äh, Moment, da war doch noch was zu tun? Na klar, ein Jahresrückblick muss her… Natürlich wäre es bei 122 Shows, die ich 2019 an 72 Abenden gesehen habe, zweckmäßig gewesen, sich am Ende eines jeden Monats hinzusetzen und das Erlebte mit frischer Erinnerung gleich zu Papier zu bringen. Das allerdings erfordert ein gehöriges Maß an Selbstdisziplin (würde ich vielleicht noch hinkriegen) aber auch noch ein anderes, hehres Gut: Zeit. Und wenn man dann Continue reading

Leave a Comment

Filed under 2019, Jahresrückblicke, Videoclips

Unsere Lieblingsplatten 2019

Frankfurt, Dezember 2019

Plattentipps 2019Für den Gabentisch ist es zwar zu spät, aber für eine gute Platte (oder CD) ist ja eigentlich immer Zeit. Man kann sich auch nach all dem Weihnachtstrubel in aller Ruhe selbst beschenken – vielleicht liefert eine der folgenden Empfehlungen des Rockstage Riot-Teams den passenden Soundtrack, um perfekt ins Jahr 2020 zu starten. Aufgrund des differierenden Musikgeschmacks unserer Autoren und Fotografen sind fast alle Stilrichtungen vertreten, es sollte also für jede*n von Euch etwas dabei sein. Zum Reinhören in die insgesamt Continue reading

Leave a Comment

Filed under 2019, Allgemein

THE EXPLOITED & RAWSIDE

Das Bett, Frankfurt, 9.12.2019

The ExploitedAls Frankfurter Punk-Fan hatte man am gestrigen Abend die Qual der Wahl: Im Cave gastierten die Engländer SHAM 69 (wobei es festzustellen gilt, dass es sich beim Tour-Lineup um eine Coverband handelt, der kein Gründungsmitglied angehört), im Club „Das Bett“ hatten sich die Schotten THE EXPLOITED angesagt. Die Entscheidung, letzteres Event zu besuchen, traf ich allerdings nicht wegen des Headliners, sondern aufgrund des Openers RAWSIDE, die im Deutschpunk-Genre für mich zu den besseren Acts Continue reading

Kommentare deaktiviert für THE EXPLOITED & RAWSIDE

Filed under 2019, Konzerte, Videoclips

Ausstellung „Tribute to the Göd of Rock’n‘Roll“ in Marl

Fort Notch, Marl, 7.12.2019 – 2.02.2020

Ausstellung "Tribute to the Göd of Rock'n‘Roll" in MarlAm 7. Dezember eröffnete in Marl zu Ehren des verstorbenen MOTÖRHEAD-Frontmanns Lemmy Kilmister die Ausstellung „Tribute to the Göd of Rock’n‘Roll“, zu der mehr als 150 nationale wie internationale Tätowierer diverse kreative Werke beigetragen haben. Wir begleiteten die Frankfurter Tätowiererin Astrid Köpfler von Drauf & Dran Tattoo in Sachsenhausen, die ebenfalls ein Exponat zur Ausstellung beisteuerte, zu dem Event. Neben der Begutachtung der Bilder, Plastiken und Installationen Continue reading

Kommentare deaktiviert für Ausstellung „Tribute to the Göd of Rock’n‘Roll“ in Marl

Filed under 2019, Allgemein, Interviews

RHIANNON GIDDENS & FRANCESCO TURRISI

Centralstation, Darmstadt, 5.12.2019

Rhiannon GiddensEs ist ein außerordentliches Vergnügen, Nerds bei ihrer Bestimmung zu erleben. Menschen, die für etwas „brennen“, also leidenschaftlich einer Sache verfallen sind und es dankbar auskosten, die an ihrer Passion Interessierten mit soviel Informationen wie möglich zu füttern. Das Sujet ist dabei relativ schnuppe, solange man die Liebe dazu ansprechend vermitteln kann – Nerds können einem, zumindest eine Zeitlang, alles verkaufen, was sie fasziniert. Musiker haben dabei einen Vorteil: Musik mögen die meisten Menschen, die Continue reading

Kommentare deaktiviert für RHIANNON GIDDENS & FRANCESCO TURRISI

Filed under 2019, Konzerte

BATMOBILE

Das Bett, Frankfurt, 29.11.2019

BatmobileSchon vor einigen Monaten hatte ich bei einem anderen Konzert im Frankfurter Club „Das Bett“ das Ankündigungsplakat für einen der weltbesten Interpreten des Psychobillys gesehen: BATMOBILE. Umso länger währte die Vorfreude, das niederländische Trio um den Sänger und Gitarristen Jeroen Haamers (rechts) endlich mal live erleben zu können. Die Combo hat meines Wissens eine halbe Ewigkeit nicht mehr in Frankfurt und Umgebung gespielt und ich kann mich auch nicht erinnern, einen Gig der Jungs verpasst zu haben. Continue reading

Kommentare deaktiviert für BATMOBILE

Filed under 2019, Konzerte, Videoclips

NICHTS

The Cave, Frankfurt, 22.11.2019

NichtsIch war im Cave und habe NICHTS gesehen – sorry, wenigstens ein Wortspiel mit dem ungewöhnlichen Namen musste an dieser Stelle sein. NICHTS ist eine Düsseldorfer Kultband, die im Jahr 1981 aus der legendären Deutschpunk-Combo KFC hervorging. Gitarrist Michael David Clauss alias Micki Matschkopf und Schlagzeuger Tobias Brink hatten sich kurz zuvor mit dem KFC-Frontmann Tommi Stumpf überworfen und gingen fortan eigene Wege. Dabei war Düsseldorf zu Beginn der Achtziger Continue reading

Kommentare deaktiviert für NICHTS

Filed under 2019, Konzerte

All the Records You Need – Die Vinyl-Flohmärkte im ExZess

Frankfurt, November 2019

ExZess-PlattenflohmarktPlatten-Shopping bei freiem Eintritt in einer wohltemperierten Halle, mit Musik von DJs und einer leckeren Suppe zur Mittagszeit: für jeden Musikliebhaber und Sammler des schwarzen (heutzutage auch gerne farbigen) Goldes ein Traum. Gibt’s nicht? Oh doch. Am 30. November findet im großen Saal des ExZess im Frankfurter Stadtteil Bockenheim unter dem Motto „All the Records You Need“ bereits der 17. Vinyl-Flohmarkt statt. Bei maximal zwei Veranstaltungen pro Jahr (eine im Frühjahr, eine im Herbst) blickt die Plattenbörse Continue reading

Kommentare deaktiviert für All the Records You Need – Die Vinyl-Flohmärkte im ExZess

Filed under 2019, Interviews

KADAVAR, HÄLLAS, PABST

Schlachthof, Wiesbaden, 20.11.2019

Kadavar„Wer an seine Band glaubt und das auch den Leuten zeigen will, muss spielen, spielen, spielen.“ So gab es KADAVAR-Schlagzeuger Christoph „Tiger“ Bartelt dem Metal Hammer unlängst zu Protokoll. KADAVAR tun exakt das – seit der Gründung 2010 ackern sie sich durch die Clubs des Landes, um nun Hallen einer Größenordnung mehr oder weniger zu füllen, die sonst eher den großen Publikumsmagneten vorbehalten sind, sie supporten Ozzy Osbourne oder bespaßen das Wacken Open Air. Nicht schlecht für eine Continue reading

Kommentare deaktiviert für KADAVAR, HÄLLAS, PABST

Filed under 2019, Konzerte

THE CUTTHROAT BROTHERS

Dreikönigskeller, Frankfurt, 20.11.2019

The Cutthroat BrothersMittwochabend, drei Konzertevents parallel und davon eine Band, die kaum jemand kennt – die Konstellation ließ bereits im Vorfeld erahnen, dass sich nicht sonderlich viele Gäste im kultigen kleinen Dreikönigskeller in Frankfurt-Sachsenhausen einfinden würden. In der Innenstadt gastierten zur gleichen Zeit die englischen Alternative-Rocker THE GODFATHERS und in der großen Halle des Wiesbadener Schlachthofs zogen einmal mehr KADAVAR ein größeres Publikum. Ich entschied mich – wie 27 weitere Besucher Continue reading

Kommentare deaktiviert für THE CUTTHROAT BROTHERS

Filed under 2019, Konzerte

HGICH.T

Das Bett, Frankfurt, 16.11.2019

HGich.TNanu, warum ist denn alles so bunt hier? Einige Tage zuvor, als an gleicher Stelle im Frankfurter Club „Das Bett“ die New Yorker Hardcore-Acts BACKTRACK und HANGMAN gastierten, war doch noch alles normal. Aber es stand ja auch kein gewöhnlicher Konzertabend an, sondern ein Auftritt des berüchtigten Hamburger Künstlerkolletivs HGich.T (das Kürzel steht laut verschiedener Quellen für „Heute geh ich tot“). Dieses existiert seit 1996 und lädt seit etwa zehn Jahren mit steter Regelmäßigkeit primitiv-debile Videoclips ins Continue reading

Kommentare deaktiviert für HGICH.T

Filed under 2019, Konzerte

HAMMER OF DOOM FESTIVAL XIV, Teil 2

Posthalle, Würzburg, 16.11.2019

Iron WalrusHier folgt der zweite Teil unserer Berichterstattung über die 14. Ausgabe des HAMMER OF DOOM FESTIVALS in Würzburg.

Neuer Tag, neues Glück. Galt das auch für die Anreise mit der Deutschen Bahn? Nun, es hätte mich schlimmer treffen können. Dass ich mich schon lange vor der anvisierten Abfahrt in einem nagelneuen ICE ganz ohne bestehende Reservierungen räkeln konnte hing mit dem Unglück der Reisenden aus Köln zusammen, deren Continue reading

Kommentare deaktiviert für HAMMER OF DOOM FESTIVAL XIV, Teil 2

Filed under 2019, Konzerte

HAMMER OF DOOM FESTIVAL XIV, Teil 1

Posthalle, Würzburg, 15.11.2019

Crestfallen QueenWie schon häufiger in diesem Blog erwähnt ist das jedes Jahr im November stattfindende Hammer Of Doom mein Lieblingsfestival. Also, von denen, auf die ich gehe. Insgesamt, vom Line-Up her, wäre es das Roadburn Festival. Da bin ich aber nie. Ich gehe überhaupt selten auf Festivals – und wenn, dann sollten die überdacht sein und ich die Möglichkeit haben, im eigenen Bett zu schlafen. Ups, Festival-Auswahl stark ausgedünnt. Egal, Line-Up-technisch käme das HoD so oder so knapp hinterm Roadburn, obwohl Continue reading

Kommentare deaktiviert für HAMMER OF DOOM FESTIVAL XIV, Teil 1

Filed under 2019, Konzerte, Videoclips

ANNA TERNHEIM

Batschkapp, Frankfurt, 11.11.2019

Anna TernheimDie Schweden sind, popmusikalisch (und vermutlich sonst auch) beeindruckende Menschen. Den Rock’n’Roll haben sie natürlich nicht erfunden, allerdings erstaunlich viele relevante Beiträge zu der Geschichte unserer Lieblingsmusik geliefert. Das mag am viel gepriesenen schwedischen Bildungssystem liegen und ebenso daran, dass Serien und Filme in Schweden eher in der Originalsprache zu sehen sind statt, wie zum Beispiel bei uns in Deutschland, synchronisiert. In der Pop- und Rockmusik gibt es zahllose Beispiele von Continue reading

Kommentare deaktiviert für ANNA TERNHEIM

Filed under 2019, Konzerte