THE CUTTHROAT BROTHERS

Dreikönigskeller, Frankfurt, 20.11.2019

The Cutthroat BrothersMittwochabend, drei Konzertevents parallel und davon eine Band, die kaum jemand kennt – die Konstellation ließ bereits im Vorfeld erahnen, dass sich nicht sonderlich viele Gäste im kultigen kleinen Dreikönigskeller in Frankfurt-Sachsenhausen einfinden würden. In der Innenstadt gastierten zur gleichen Zeit die englischen Alternative-Rocker THE GODFATHERS und in der großen Halle des Wiesbadener Schlachthofs zogen einmal mehr KADAVAR ein größeres Publikum. Ich entschied mich – wie 27 weitere Besucher Continue reading

Kommentare deaktiviert für THE CUTTHROAT BROTHERS

Filed under 2019, Konzerte

HGICH.T

Das Bett, Frankfurt, 16.11.2019

HGich.TNanu, warum ist denn alles so bunt hier? Einige Tage zuvor, als an gleicher Stelle im Frankfurter Club „Das Bett“ die New Yorker Hardcore-Acts BACKTRACK und HANGMAN gastierten, war doch noch alles normal. Aber es stand ja auch kein gewöhnlicher Konzertabend an, sondern ein Auftritt des berüchtigten Hamburger Künstlerkolletivs HGich.T (das Kürzel steht laut verschiedener Quellen für „Heute geh ich tot“). Dieses existiert seit 1996 und lädt seit etwa zehn Jahren mit steter Regelmäßigkeit primitiv-debile Videoclips ins Continue reading

Kommentare deaktiviert für HGICH.T

Filed under 2019, Konzerte

HAMMER OF DOOM FESTIVAL XIV, Teil 2

Posthalle, Würzburg, 16.11.2019

Iron WalrusHier folgt der zweite Teil unserer Berichterstattung über die 14. Ausgabe des HAMMER OF DOOM FESTIVALS in Würzburg.

Neuer Tag, neues Glück. Galt das auch für die Anreise mit der Deutschen Bahn? Nun, es hätte mich schlimmer treffen können. Dass ich mich schon lange vor der anvisierten Abfahrt in einem nagelneuen ICE ganz ohne bestehende Reservierungen räkeln konnte hing mit dem Unglück der Reisenden aus Köln zusammen, deren Continue reading

Kommentare deaktiviert für HAMMER OF DOOM FESTIVAL XIV, Teil 2

Filed under 2019, Konzerte

HAMMER OF DOOM FESTIVAL XIV, Teil 1

Posthalle, Würzburg, 15.11.2019

Crestfallen QueenWie schon häufiger in diesem Blog erwähnt ist das jedes Jahr im November stattfindende Hammer Of Doom mein Lieblingsfestival. Also, von denen, auf die ich gehe. Insgesamt, vom Line-Up her, wäre es das Roadburn Festival. Da bin ich aber nie. Ich gehe überhaupt selten auf Festivals – und wenn, dann sollten die überdacht sein und ich die Möglichkeit haben, im eigenen Bett zu schlafen. Ups, Festival-Auswahl stark ausgedünnt. Egal, Line-Up-technisch käme das HoD so oder so knapp hinterm Roadburn, obwohl Continue reading

Kommentare deaktiviert für HAMMER OF DOOM FESTIVAL XIV, Teil 1

Filed under 2019, Konzerte, Videoclips

ANNA TERNHEIM

Batschkapp, Frankfurt, 11.11.2019

Anna TernheimDie Schweden sind, popmusikalisch (und vermutlich sonst auch) beeindruckende Menschen. Den Rock’n’Roll haben sie natürlich nicht erfunden, allerdings erstaunlich viele relevante Beiträge zu der Geschichte unserer Lieblingsmusik geliefert. Das mag am viel gepriesenen schwedischen Bildungssystem liegen und ebenso daran, dass Serien und Filme in Schweden eher in der Originalsprache zu sehen sind statt, wie zum Beispiel bei uns in Deutschland, synchronisiert. In der Pop- und Rockmusik gibt es zahllose Beispiele von Continue reading

Kommentare deaktiviert für ANNA TERNHEIM

Filed under 2019, Konzerte

BOY HARSHER & HANTE.

Zoom, Frankfurt, 6.11.2019

Boy HarsherAls der Türsteher die Pforte des Zoom mit leichter Verspätung kurz nach 20 Uhr öffnete, wirkte er überrascht beim Anblick der höchstens 15 Anwesenden, die größtenteils das ein paar Tage zuvor besuchte Konzert von DAF in Wiesbaden Revue passieren ließen: „Das soll ausverkauft sein? Und nur so wenige Leute hier?“ Die meisten Frankfurter sind nun mal entspannt unterwegs und besuchen die Clubs frühestens um 20.45 Uhr, auch wenn der Beginn für 21 Uhr terminiert ist. Ich aber nicht, denn ich könnte sonst keinen Continue reading

Kommentare deaktiviert für BOY HARSHER & HANTE.

Filed under 2019, Konzerte

ILGEN-NUR & MONAKO

Schlachthof, Wiesbaden, 5.11.2019

Ilgen-NurDreiundzwanzig und schon Königin. Die Presse scheint sich einig: Ilgen-Nur ist gegenwärtig die „Slacker-Queen“ (laut.de, Missy Magazine sowie zahllose andere). Zu verdanken hat sie den Titel ihrer unfassbar lässigen Attitüde, ihrer Stimme, die sich um ihre Gitarren-Pop-Perlen schmiegt wie „butter on the toast“ sowie ihren Songs, in denen sie von Begegnungen, Beziehungen, Alltag und Befindlichkeiten erzählt. Entspannt wie beim Spaziergang im Park oder beim Cruisen im Cabrio. Auf jeden Fall in Bewegung, aber Continue reading

Kommentare deaktiviert für ILGEN-NUR & MONAKO

Filed under 2019, Konzerte

MICK HARVEY & J.P. SHILO

Nachtleben, Frankfurt, 28.10.2019

Mick HarveyManchmal ist es wirklich zum Haare raufen. Legendenalarm für Rockfreunde in der Frankfurter Innenstadt – an zwei, sogar fast benachbarten Plätzen: Die METEORS gastierten im Club Zoom, während ein Quartett aus Großmeistern des australischen Rocks mit prominenter Unterstützung am Schlagzeug aus New York zeitgleich im Nachtleben auftrat. Zugegeben, das ist etwas blöd. Trotzdem: Bei der Größe der Läden hätten, trotz Montag, beide Spielstätten eigentlich platzen müssen. Wie sich dies im Zoom darstellte entzieht Continue reading

Kommentare deaktiviert für MICK HARVEY & J.P. SHILO

Filed under 2019, Konzerte, Videoclips

THE SOAPGIRLS

Yachtklub, Frankfurt, 23.10.2019

The SoapGirlsIn einer Zeit, da Feminismus und Gender-Thematik besonders in kulturell linken Kreisen wichtige Topoi darstellen und gelegentlich sogar Konzerte unterbrochen werden, weil sich Frauen von den freien Oberkörpern männlicher Musiker sexuell belästigt fühlen, wähnt man sich nicht selten ins Zeitalter vor der sexuellen Revolution der späten 1960er Jahre zurückversetzt. Dabei haben wir das doch alles längst hinter uns – oder etwa nicht? Der „Summer of Love“ propagierte die freie Liebe, Oswalt Kolle sorgte für Continue reading

1 Comment

Filed under 2019, Konzerte, Videoclips

NORSK FESTIVAL, Teil 2 – SANDRA KOLSTAD, HANNE HUKKELBERG, ARVE HENRIKSEN

Mousonturm, Frankfurt, 15.-19.10.2019

Hanne HukkelbergHier folgt der zweite Teil unserer Berichterstattung zum NORSK Festival im Frankfurter Mousonturm. Teil 1 findest Du hier.

Ich muss gestehen, dass das Meiste, was in den Tagen nach Jenny Hval beim NORSK Festival geboten wurde, mir bis dahin komplett oder zum großen Teil fremd war. Eine Ausnahme bildet der Gitarrist Eivind Aarset, der am Freitag unter der Ägide des Trompeters Arve Henriksen als Teil eines Quartetts den „Nordic Jazz“ Continue reading

Kommentare deaktiviert für NORSK FESTIVAL, Teil 2 – SANDRA KOLSTAD, HANNE HUKKELBERG, ARVE HENRIKSEN

Filed under 2019, Konzerte, Videoclips

NORSK FESTIVAL, Teil 1 – MOTORPSYCHO

Mousonturm, Frankfurt, 15.-19.10.2019

MotorpsychoGab es so etwas schon mal? Eine vertiefende Veranstaltungsreihe zum Gastland der Frankfurter Buchmesse, in der neben der Literatur vor allem die Musik der Region präsentiert wird, mit kreativen Ausreißern in weitere Arten der darstellenden Kunst? Falls ja, habe ich das bisher verschlafen. Falls nein, dann könnte diese Art der fünftägigen „Aftershow-Party“ (O-Ton Brit Aksnes, die von Mittwoch an durch die diversen Programmpunkte im Lokal führte) vielleicht am speziellen Interesse von Markus Gardian Continue reading

Kommentare deaktiviert für NORSK FESTIVAL, Teil 1 – MOTORPSYCHO

Filed under 2019, Konzerte

ACID MOTHERS TEMPLE & THE MELTING PARAISO U.F.O.

Das Bett, Frankfurt, 16.10.2019

Acid Mothers Temple„Ich war im Wald und habe Pilze gesammelt, die bringe ich heute Abend den Jungs mit!“, tönte es aus meinem Telefonhörer. Ich musste kurz überlegen, wusste zwar, wer mich da anrief, hatte aber nicht auf dem Schirm, von welchen „Jungs“ er sprach, wieso er ihnen Pilze mitbringen wollte und was am Abend anstehen würde. Mein Telefonpartner bemerkte meine Verwirrung und polterte los: „ACID MOTHERS TEMPLE! Die durchgeknallten japanischen Heavy-Psych-Spacerock-Junkies spielen heute!“ Okay, nun wurde Continue reading

Kommentare deaktiviert für ACID MOTHERS TEMPLE & THE MELTING PARAISO U.F.O.

Filed under 2019, Konzerte

Freitickets für THE METEORS am 28.10. im Zoom zu gewinnen!

Frankfurt, Oktober 2019

The Meteors Tour 2019Der Frankfurter Club Zoom hat uns 3 x 2 Tickets für die Show von THE METEORS mit Support von EVIL DALTONS am 28. Oktober 2019 zur Verfügung gestellt. Um an der Verlosung teilzunehmen, schreibt einfach eine Mail mit dem Betreff „Meteors“ und Eurem vollen Namen (den brauchen wir für die Gästeliste) an rockstage.riot.rheinmain(at)gmail.com . Einsendeschluss: 23.10., 18 Uhr. Danach wird gelost und die Gewinner direkt per Mail benachrichtigt! Danke ans Zoom!

Kommentare deaktiviert für Freitickets für THE METEORS am 28.10. im Zoom zu gewinnen!

Filed under 2019, Gewinnspiele

HANDS OFF GRETEL & THE GARCIASS

Das Bett, Frankfurt, 9.10.2019

Hands Off GretelEs war mal wieder ein Abend der Entscheidung: Im Wiesbadener Schlachthof traten gestern die englischen Fun-Punk-Urgesteine TOY DOLLS an, im Frankfurter Club „Das Bett“ war mit HANDS OFF GRETEL eine ebenfalls aus Großbritannien stammende Grunge-Tribute-Band am Start. Doch im Alter wird man bekanntlich bequemer und so zog ich die kürzere Strecke vor, die mich ins Gallusviertel und somit zu HANDS OFF GRETEL um Sängerin Lauren Tate (rechts) führte. Das Quartett aus South Yorkshire Continue reading

Kommentare deaktiviert für HANDS OFF GRETEL & THE GARCIASS

Filed under 2019, Konzerte

EMMA RUTH RUNDLE & FVNERALS

Die Trompete, Bochum, 5.10.2019
Nachtleben, Frankfurt, 7.10.2019

Emma Ruth RundleEmma Ruth Rundle – Gitarristin, Sängerin und Songschreiberin sowie bildende Künstlerin aus Los Angeles (ursprünglich) bzw. Louisville, Kentucky (aktuell) – verzaubert musizierende, über Musik berichtende oder Musik veranstaltende Menschen schon seit mehr als zehn Jahren. Nach pausenloser Tourerei (entweder solo oder als Teil verschiedener Formationen wie den NOCTURNES, den RED SPAROWES oder den MARRIAGES; sowie mit ihrer eigenen Band) und inzwischen zwölf Continue reading

Kommentare deaktiviert für EMMA RUTH RUNDLE & FVNERALS

Filed under 2019, Konzerte, Videoclips

50 Jahre „Abbey Road“ – The Beatles‘ London

Frankfurt, 26. September 2019

The Beatles Street-ArtWer sich Ende September 2019 eine Musikzeitschrift gekauft hat, wird sich vielleicht gewundert haben, dass die BEATLES auf der Titelseite sind. Der Grund: Das BEATLES-Album „Abbey Road“ wird am 26. September 50 Jahre alt. Darüber wird nicht nur in diversen Fachmagazinen berichtet, es gibt auch viele Fernsehsendungen die das Werk würdigen, dazu einige interessante Podcasts und selbstverständlich eine opulent ausgestattete Special Edition mit einem neuen 2019er Mix, Outtakes und einem großartig Continue reading

Kommentare deaktiviert für 50 Jahre „Abbey Road“ – The Beatles‘ London

Filed under 2019, Allgemein, Videoclips