Tag Archives: Garage

PRIMABOY

Waggon, Offenbach, 13.07.2017

PrimaboyViel ist im Netz über die Gruppe PRIMABOY, die auf ihrer Facebook-Seite Frankfurt, bei Reverbnation Neu-Isenburg und in ihren Promo-Texten (die seit Jahren immer wieder wortgleich Verwendung finden) die Wetterau als Herkunft angibt, nicht zu erfahren. Abgesehen von einigen unregelmäßigen Einträgen in der Timeline auf Facebook, ein paar Tracks zum Reinhören (die meisten bei Myspace) sowie den Terminen der anstehenden Shows hält man sich mit Informationen gerne bedeckt. Continue reading

Kommentare deaktiviert für PRIMABOY

Filed under 2017, Konzerte, Videoclips

FRED AND TOODY OF DEAD MOON

Zoom, Frankfurt, 3.03.2017

Fred & Toody of Dead MoonWas könnte ich über Fred und Toody nicht alles schreiben. Beispielsweise, dass die beiden in dem Jahr geheiratet haben, in dem ich geboren wurde. Oder dass ich DEAD MOON, die Band, mit der das Pärchen aus Oregon knapp 30 Jahre durch die Lande tourte, wohl öfter live gesehen habe als jede andere Formation. Denn abgesehen davon, dass das Paar den Rock‘n‘Roll wie kein zweites auf dieser Erde lebte, kombinierten die Amerikaner knarzenden, rauen Garage-Punk mit finsterem Blues aus der Hölle und trafen damit meine Continue reading

Kommentare deaktiviert für FRED AND TOODY OF DEAD MOON

Filed under 2017, Konzerte, Videoclips

THE MONSTERS, THE SEX ORGANS, THE DEVILS, THE CHEATING HEARTS, NEW YORK WANNABES

Montez, Frankfurt, 12.11.2016

The Sex OrgansWo gibts denn sowas: Vier Powerfrauen als schlagkräftige Teile der gemischten Duos THE SEX ORGANS (rechts), THE DEVILS, THE CHEATING HEARTS und NEW YORK WANNABES an einem Abend. Und obendrauf dann noch anlässlich ihres 30-jährigen Bestehens THE MONSTERS als Headliner. Es war ein denkwürdiges Event im Kunstverein Montez. Doch immer schön der Reihe nach: Beim Eintreffen in der tollen Location an der Honsellbrücke am Frankfurter Osthafen erwartete die Besucher erstmal eine Überraschung: Continue reading

Kommentare deaktiviert für THE MONSTERS, THE SEX ORGANS, THE DEVILS, THE CHEATING HEARTS, NEW YORK WANNABES

Filed under 2016, Konzerte, Videoclips

AUTHORITY ZERO, THE ASTEROIDS, LES FANATIQUES

Museumsufer, Frankfurt, 28.08.2016

Les FanatiquesAlljährlich spielen beim Frankfurter Museumsuferfest mehr als 100 Bands auf, die meisten sind für diesen Blog unerheblich. Einige jedoch nicht. Und jene sind an nur einer Handvoll Flecken dieses von fast drei Millionen Menschen besuchten, dreitägigen Spektakels zu sehen. Als „places to be“ hervorzuheben sind in erster Linie die nach den hiesigen Kneipen „Feinstaub“ und „Tiefengrund“ benannten Bühnen sowie die des nichtkommerziellen Rundfunksenders radio x. An all diesen Stationen gab es auch während Continue reading

Kommentare deaktiviert für AUTHORITY ZERO, THE ASTEROIDS, LES FANATIQUES

Filed under 2016, Konzerte, Videoclips

THE DEVILS

Darmstadt, Juni 2016 – Interview

The Devils– Deutsche Fassung –
– Original English version here

THE DEVILS stammen aus Neapel, treten als Nonne und Priester verkleidet auf und entfachen auf der Bühne ein Garage-Trash-Noise-Rock’n’Roll-Inferno. Das Duo absolvierte gerade eine Minitour durch die Schweiz und Deutschland, deren letzte Station am 11. Juni die Bessunger Knabenschule in Darmstadt war. Danach baten wir Erica Toraldo und Gianni Vessella (rechts) zum Interview. Continue reading

Kommentare deaktiviert für THE DEVILS

Filed under 2016, Interviews

THE DEVILS

Darmstadt, June 2016 – Interview

The Devils– Original English version –
– Deutsche Fassung hier!

THE DEVILS hail from Naples, dress up as a nun and a priest on stage and light up said stage with their garage-trash-rock’n’roll inferno. The duo has just completed a four-date mini tour through Switzerland and Germany – with their last gig at ‚Bessunger Knabenschule‘ in Darmstadt on 11 June. After the show, Erica Toraldo (left, drums & vocals) and Gianni Vessella (guitar & vocals) agreed to meet Continue reading

Kommentare deaktiviert für THE DEVILS

Filed under 2016, Interviews

THE SWIPES & MONKEY SUITE

Nachtleben, Frankfurt, 18.09.2015

The SwipesSchlagt mich, tretet mich, gebt mir Tiernamen… Dass eine der besten Frankfurter Bands, THE SWIPES, in diesem Blog bisher nicht aufgetaucht ist, erfordert keine geringeren Maßnahmen als diese. Schon seit längerem hatte ich vor, mal über das Quartett zu berichten und dafür eigentlich deren Auftritt beim „Open Doors“-Festival in Neu-Isenburg im vergangenen Juli ins Auge gefasst. Angesichts der damaligen mageren Publikumsresonanz, geschuldet der Stagetime am späten Nachmittag, erschien mir dies Continue reading

Kommentare deaktiviert für THE SWIPES & MONKEY SUITE

Filed under 2015, Konzerte, Videoclips

THE FLESHTONES & COPY CATS

Das Bett, Frankfurt, 17.07.2015

The FleshtonesEs gab genau drei gute Gründe, sich am gestrigen Abend in den gemütlichen Club „Das Bett“ zu begeben. Erstens wurde im Vorgarten der Halle gegrillt, zweitens hatten die COPY CATS einen ihrer leider immer seltener werdenden Auftritte angekündigt und last but not least machten die Garage-Rocker THE FLESHTONES Station im Frankfurter Gallus-Viertel. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass mich eigentlich die ersten beiden Programm-Punkte nach ebendort lockten, denn mit den FLESHTONES Continue reading

Kommentare deaktiviert für THE FLESHTONES & COPY CATS

Filed under 2015, Konzerte, Videoclips

THE PUSSY PILOTS

Dreikönigskeller, Frankfurt, 26.09.2014

The Pussy PilotsManchmal kommt man ja zu einem guten Konzert wie die Jungfrau zum Kinde. So geschehen gestern abend mit dem Auftritt der deutsch-französischen Formation THE PUSSY PILOTS im Frankfurter Dreikönigskeller. Meine Anwesenheit dort war eigentlich eher dem Umstand geschuldet, dass das Darmstädter Duo NEW YORK WANNABES, über das wir in diesem Blog ja schon des Öfteren berichtet haben, ihre frisch eingespielte Platte „Read My Soul“ schon mal inoffiziell vorstellte, bevor Continue reading

Kommentare deaktiviert für THE PUSSY PILOTS

Filed under 2014, Konzerte

DEAD ELVIS AND HIS ONE MAN GRAVE & KING MOROI

Knabenschule, Darmstadt, 23.05.2014

Dead Elvis & His One Man GraveAuf DEAD ELVIS wurde ich erstmals im Jahre 2007 aufmerksam, als ich eine Single erspähte, auf deren Cover ein vermeintlich toter Mann im Elvis-Outfit zu sehen war, der eine (Horror-)Maske des King of Rock’n’Roll trug. Am Zeh des Toten hing ein Toetag mit der Aufschrift „Deadman“. Als Vinyl-Sammler und Horror-Fan kam ich an diesem Schmuckstück natürlich nicht vorbei und verfolge seither aufmerksam jede weitere Veröffentlichung des aus den Niederlanden stammenden Künstlers, die alle auf Continue reading

Kommentare deaktiviert für DEAD ELVIS AND HIS ONE MAN GRAVE & KING MOROI

Filed under 2014, Konzerte

REVEREND BEAT-MAN

Das Bett, Frankfurt, 15.03.2014

Es waren gewiss keine Kirchgänger, die am gestrigen Abend dem Ruf eines Schweizer Predigers in den Frankfurter Club „Das Bett“ gefolgt waren, um dessen Rock’n’Roll-Messe beizuwohnen. REVEREND BEAT-MAN ist sowohl Kopf der Band THE MONSTERS als auch Betreiber des kleinen, aber feinen Voodoo Rhythm-Labels und steht als Solokünstler für eine skurrile Mischung aus Trash-Kabarett, Graveyard-Gospel, Garage- Blues und Besessenheit. Und auch wenn es musikalisch sicherlich vergleichbare One-Man-Acts gibt, Continue reading

Kommentare deaktiviert für REVEREND BEAT-MAN

Filed under 2014, Konzerte, Videoclips

BARSTOOL KINGS

Dreikönigskeller, Frankfurt, 17.01.2014

Stockdustere Nacht. Ein einsamer Highway. Das gleißende Licht zweier Scheinwerfer eines großen, schwarzen Straßenkreuzers erhellt die Fahrbahn und gibt den Blick auf Weidezäune frei, die sich am Rand des asphaltierten Weges befinden. Der Fahrer der schweren Limousine hält zielsicher Kurs auf der Mittellinie und rast scheinbar unaufhaltsam auf den Betrachter zu. Unheil liegt in der Luft… Diese, einem klassischen amerikanischen Film noir nachempfundene Szene ziert das Cover des neuen, Continue reading

Kommentare deaktiviert für BARSTOOL KINGS

Filed under 2014, Konzerte, Videoclips

NEW YORK WANNABES

Hafen 2, Offenbach, 2013 – Interview

Die NEW YORK WANNABES gehören zweifellos zu den interessantesten und energiegeladensten Acts des Rhein-Main-Gebiets und suchen in ihrem Genre Swamp-Blues-Punk-Garage- Trash in Deutschland wohl ohnehin ihresgleichen. Was lag also näher, als das Duo aus Darmstadt zu einem Interview zu bitten? Unsere Fragen provozierten oder amüsierten die Schlagzeugerin Sue und den Sänger & Gitarristen Lucky, aber eines machten sie die beiden sicher nicht: sprachlos. Continue reading

1 Comment

Filed under 2013, Interviews, Videoclips