Tag Archives: Hardrock

DEAD LORD & NIGHT

Das Bett, Frankfurt, 3.09.2017

Dead LordIn den fünfeinhalb Jahren ihres Bestehens haben sich DEAD LORD aus Schweden eine beachtliche Reputation erspielt. Besucher von Festivals wie dem „Bang Your Head“ oder „Rock Hard“ berichten von schweißnassem Freudentaumel, flächendeckende Touren mit u. a. AUDREY HORNE oder 77 lassen anno 2017 erste Anzeichen von kommerziellem Erfolg erkennen – der wenige Tage vor dem Gastspiel in „Das Bett“ erschienene Longplayer „In Ignorance We Trust“ steht gerade immerhin auf Platz 48 in den Album- Continue reading

Leave a Comment

Filed under 2017, Konzerte, Videoclips

ADMIRAL SIR CLOUDESLEY SHOVELL & PULVER

Dreikönigskeller, Frankfurt, 11.06.2017

Admiral Sir Cloudesley ShovellManchmal meint es das Schicksal gut mit einem. Nachdem ich ADMIRAL SIR CLOUDESLEY SHOVELL vor fünf Tagen als Opener von BLOOD CEREMONY im Wiesbadener Kesselhaus verpasst hatte, wurde kurzfristig ein weiterer Gig des Trios im Frankfurter Dreikönigskeller angesetzt, bei dem die Engländer als Headliner agierten und so ein weitaus längeres Set spielen konnten. Trotz der spontanen Ankündigung hatten sich immerhin 30 Besucher eingefunden, unter denen mir einige Kids besonders auffielen, da sie Continue reading

Kommentare deaktiviert für ADMIRAL SIR CLOUDESLEY SHOVELL & PULVER

Filed under 2017, Konzerte

DEEP PURPLE & MONSTER TRUCK

Festhalle, Frankfurt, 10.06.2017

Deep PurpleDie Rock-Dinos sterben aus. BLUE ÖYSTER CULT, UFO, URIAH HEEP, KISS, die SCORPIONS und BLACK SABBATH – all jene Formationen, die den geneigten Rock-Fan ein Leben lang begleitet haben, gehen nach und nach in Rente. Es sei ihnen gegönnt, doch ein wenig unbehaglich ist die Vorstellung schon, dass man eines Tages ohne neue Alben und ohne regelmäßige Konzerte der genannten Acts auskommen muss. BLACK SABBATH haben bereits abgedankt. KISS denken darüber nach, altersschwache Continue reading

Kommentare deaktiviert für DEEP PURPLE & MONSTER TRUCK

Filed under 2017, Konzerte, Videoclips

KISS

Festhalle, Frankfurt, 23.05.2017

KissEin merkwürdiges Gefühl war es schon, so kurz nach dem Terroranschlag auf ein Popkonzert in Manchester die Frankfurter Festhalle zu betreten, um mit den Altmeistern KISS eine Party zu feiern. Für mich jedenfalls. Für den Veranstalter wohl auch – die Sicherheitsvorkehrungen am Eingang waren auf Flughafenniveau, inklusive Metallscanner. „Alles Metallische bitte auspacken“ wiederholten gestresste Kontrolleure immer gereizter, verbunden mit Fragen wie „Und aus was besteht Continue reading

Kommentare deaktiviert für KISS

Filed under 2017, Konzerte, Videoclips

SISTER

Das Bett, Frankfurt, 30.11.2016

SisterFeueralarm im Bett: Als ich gegen 21 Uhr den Club „Das Bett“ im Frankfurter Gallusviertel betrat, ertönte kurz darauf ein Alarmsignal, das nicht mehr aufhören wollte. Doch dies lag weder an mir, noch war es das Intro einer Band, vielmehr hatte ein Funktionstest der Nebelmaschine, die beim anstehenden Gig von SISTER regelmäßig zum Einsatz kommen sollte, den Rauchmelder aktiviert und so den monotonen Lärm ausgelöst. Nur wenige Minuten später marschierten auch schon einige Herren der örtlichen Continue reading

Kommentare deaktiviert für SISTER

Filed under 2016, Konzerte, Videoclips

THUNDERMOTHER & SNAKEBITE

Nachtleben, Frankfurt, 16.11.2016

ThundermotherBöser Mann, ich. Dabei weiß ich ganz genau, dass der erste Eindruck nicht dazu dienen sollte, jemanden gleich zu beurteilen. Ist menschlich, klar, aber wie oft schon muss man sich doch wundern, weil man gnadenlos falsch lag. Mein erster Eindruck, als ich überpünktlich im Frankfurter Nachtleben stand (um an der Abendkasse noch ein Ticket für das später ausverkaufte Konzert der Rock-Ladies von THUNDERMOTHER zu erhaschen) und den Bassisten der Vorband SNAKEBITE die Treppe vom Keller hochkommen sah war: Oh je. Continue reading

2 Comments

Filed under 2016, Konzerte, Videoclips

THE QUIREBOYS & THE GLORIA STORY

Das Bett, Frankfurt, 10.12.2015

The Gloria StoryViele mosern ja ständig aus den verschiedensten Gründen über Streaming-Dienste – und oft haben die Kritiker in Vielem recht. Tatsache ist aber, dass es letztlich der Verfügbarkeit der Alben des gestrigen Openers THE GLORIA STORY bei Spotify, Deezer oder Ähnlichem geschuldet ist, dass es mich auf das Konzert der QUIREBOYS im Frankfurter Club „Das Bett“ verschlug. Ja, das riecht nach Sakrileg. Ich habe ja auch nichts gegen die QUIREBOYS, im Gegenteil. Nur ging meine Sympathie für die Briten nie so Continue reading

Kommentare deaktiviert für THE QUIREBOYS & THE GLORIA STORY

Filed under 2015, Konzerte, Videoclips

AVATARIUM, THE VINTAGE CARAVAN, HONEYMOON DISEASE

Das Bett, Frankfurt, 23.11.2015

Honeymoon Disease„Schön. Aber schön hässlich!“ Der Bekannte im CANDLEMASS-Shirt aus Wetzlar scheint auf Frauen in Bands zu stehen (nachdem er kürzlich auf dem AHAB-Konzert der HIGH FIGHTER- Frontdame schon Angebote gemacht hatte, die sie kaum ablehnen konnte). Jenna (links) von den gestrigen Openern HONEYMOON DISEASE will er sogar vom Fleck weg heiraten. Allerdings wegen ihres „Dynasty“- Tattoos von KISS, nicht wegen ihres Gesangs, der zugegebenerweise nicht komplett Continue reading

Kommentare deaktiviert für AVATARIUM, THE VINTAGE CARAVAN, HONEYMOON DISEASE

Filed under 2015, Konzerte, Videoclips

HARDCORE SUPERSTAR, MICHAEL MONROE, CHASE THE ACE

Zoom, Frankfurt, 20.10.2015

Michael MonroeSleaze Metal ist nicht so meins. Habe ich nie so verfolgt – zum Einen, weil viele Bands sich musikalisch sehr ähneln und (für meine Ohren) ziemlich kommerziell erscheinen – zum Anderen, weil viele Protagonisten extrem eitel und selbstverliebt rüberkommen. Jaja, kann man anders sehen. Mir ist auch bewusst, dass ersterer Punkt von Vielen Eins zu Eins auf Musikrichtungen übertragen werden kann, die ich sehr mag und andere blöder finden. „Klingt doch eh alles gleich“ – ein Satz, der mehr aussagt über den, der das sagt Continue reading

Kommentare deaktiviert für HARDCORE SUPERSTAR, MICHAEL MONROE, CHASE THE ACE

Filed under 2015, Konzerte, Videoclips

ROBERT PLANT AND THE SENSATIONAL SPACE SHIFTERS

Jahrhunderthalle, Frankfurt, 29.7.2015

Robert Plant & the Sensational Space Shifters

Wer in den Siebziger und Achtziger Jahren aufwuchs und ein Faible für harte Musik jenseits des Pub- oder Glamrock entwickelte (und nicht auf alles schiss, was es vorher gab und ergo nur Punkrock hörte), der kam um die großen Drei des britischen Hardrock nicht herum, egal ob in bewundernder oder ablehnender Art: BLACK SABBATH, DEEP PURPLE und LED ZEPPELIN. Auch wenn man nicht alle drei auf dieselbe Art hörte und schätzte, war die popmusikalische Errungenschaft jeder dieser Formationen Continue reading

Kommentare deaktiviert für ROBERT PLANT AND THE SENSATIONAL SPACE SHIFTERS

Filed under 2015, Konzerte, Videoclips

ORCHID & DAMAGE

Das Bett, Frankfurt, 8.06.2015

OrchidVier Europa-Touren haben ORCHID bereits absolviert, doch in Frankfurt machte das Quartett aus San Francisco bisher nie Station. Umso erfreuter war ich, als im Rahmen der fünften Tour auch ein Gig im Club „Das Bett“ angekündigt wurde. ORCHID, das ist nicht nur ein Song von BLACK SABBATH’ „Masters of Reality“-Album, sondern auch eine Band, die derzeit von der Presse gern als der Primus des Psychedelic- und Doom-Rock-Revivals bezeichnet wird. Die Jungs selbst sind trotz des Hypes Continue reading

Kommentare deaktiviert für ORCHID & DAMAGE

Filed under 2015, Konzerte, Videoclips

KROKUS

Colos-Saal, Aschaffenburg, 21.05.2014

KrokusSehr ambivalent war mein Verhältnis zu der, bereits seit 1975 existierenden, Schweizer Hardrock-Band KROKUS. In meinen persönlichen Dunstkreis gelangte sie Anfang der 80er. Ich fing gerade an, mich für härtere Rockmusik zu interessieren und war MOTÖRHEAD sowie deren psychedelischer Großtante HAWKWIND bereits verfallen, als 1982 just diese HAWKWIND eine Tour durch die BRD starten sollten. Ich konnte damals noch nicht erahnen, dass das eine Nachricht mit Seltenheitswert war und ist, wollte Continue reading

Kommentare deaktiviert für KROKUS

Filed under 2014, Konzerte, Videoclips

ULI JON ROTH

Colos-Saal, Aschaffenburg, 7.01.2014

Klick zum Vergrößern Wer wie ich altersmäßig an der 50 kratzt und in Deutschland, bzw. der BRD aufgewachsen ist, kam gar nicht drumherum, mit den SCORPIONS konfrontiert zu werden. Als Metal- und Hardrock-Fan sowieso. Als ich Anfang der 80er diese Musik für mich entdeckte, kam die „Blackout“ raus, das Album mit dem genialen Gottfried Helnwein-Cover. Die SCORPIONS waren zu dieser Zeit erfolgs-und qualitätstechnisch auf einem Level mit Bands wie JUDAS PRIEST (naja, fast), WHITESNAKE oder BLUE ÖYSTER CULT, Continue reading

Kommentare deaktiviert für ULI JON ROTH

Filed under 2014, Konzerte