Tag Archives: King Moroi

TURBO A.C.’s & KING MOROI

Das Bett, Frankfurt, 27.07.2016

Turbo A.C.'sKurz vor seiner Sommerpause hielt der Frankfurter Club „Das Bett“ noch einen besonderen Leckerbissen für alle Freunde des Punk- und Surfrocks bereit: Die TURBO A.C.’s um Sänger Kevin Cole (rechts) aus New York City gaben sich die Ehre. Unter dem Motto „20 Years in Damnation Overdrive“ touren die US-Amerikaner derzeit querbeet durch Deutschland, absolvieren dabei sowohl Club- als auch Festivalauftritte und lassen auch die Anrainerstaaten Belgien, Frankreich, Tschechien und Österreich nicht Continue reading

Kommentare deaktiviert für TURBO A.C.’s & KING MOROI

Filed under 2016, Konzerte

MAD SIN

Das Bett, Frankfurt, 24.01.2015

Mad Sin„Wir waren lange nicht hier!!!“ tönte es noch vor dem ersten Song von der Bühne, und der, der das sagte, hatte Recht. Köfte de Ville (rechts), seines Zeichens Sänger der Psychobillys MAD SIN aus Berlin, haben wir samt seinen Spießgesellen seit Jahren nicht mehr in Frankfurt gehabt, und dabei war auch eine gehörige Portion Pech im Spiel: Im Januar 2011 musste die Combo ihren für das Nachtleben geplanten Gig wegen eines Hörsturzes von Schlagzeuger Andy Laaf absagen. Anschließend stand die Mainmetropole Continue reading

Kommentare deaktiviert für MAD SIN

Filed under 2015, Konzerte, Videoclips

DEAD ELVIS AND HIS ONE MAN GRAVE & KING MOROI

Knabenschule, Darmstadt, 23.05.2014

Dead Elvis & His One Man GraveAuf DEAD ELVIS wurde ich erstmals im Jahre 2007 aufmerksam, als ich eine Single erspähte, auf deren Cover ein vermeintlich toter Mann im Elvis-Outfit zu sehen war, der eine (Horror-)Maske des King of Rock’n’Roll trug. Am Zeh des Toten hing ein Toetag mit der Aufschrift „Deadman“. Als Vinyl-Sammler und Horror-Fan kam ich an diesem Schmuckstück natürlich nicht vorbei und verfolge seither aufmerksam jede weitere Veröffentlichung des aus den Niederlanden stammenden Künstlers, die alle auf Continue reading

Kommentare deaktiviert für DEAD ELVIS AND HIS ONE MAN GRAVE & KING MOROI

Filed under 2014, Konzerte