Tag Archives: Nachtleben

MICK HARVEY & J.P. SHILO

Nachtleben, Frankfurt, 28.10.2019

Mick HarveyManchmal ist es wirklich zum Haare raufen. Legendenalarm für Rockfreunde in der Frankfurter Innenstadt – an zwei, sogar fast benachbarten Plätzen: Die METEORS gastierten im Club Zoom, während ein Quartett aus Großmeistern des australischen Rocks mit prominenter Unterstützung am Schlagzeug aus New York zeitgleich im Nachtleben auftrat. Zugegeben, das ist etwas blöd. Trotzdem: Bei der Größe der Läden hätten, trotz Montag, beide Spielstätten eigentlich platzen müssen. Wie sich dies im Zoom darstellte entzieht Continue reading

Kommentare deaktiviert für MICK HARVEY & J.P. SHILO

Filed under 2019, Konzerte, Videoclips

EMMA RUTH RUNDLE & FVNERALS

Die Trompete, Bochum, 5.10.2019
Nachtleben, Frankfurt, 7.10.2019

Emma Ruth RundleEmma Ruth Rundle – Gitarristin, Sängerin und Songschreiberin sowie bildende Künstlerin aus Los Angeles (ursprünglich) bzw. Louisville, Kentucky (aktuell) – verzaubert musizierende, über Musik berichtende oder Musik veranstaltende Menschen schon seit mehr als zehn Jahren. Nach pausenloser Tourerei (entweder solo oder als Teil verschiedener Formationen wie den NOCTURNES, den RED SPAROWES oder den MARRIAGES; sowie mit ihrer eigenen Band) und inzwischen zwölf Continue reading

Kommentare deaktiviert für EMMA RUTH RUNDLE & FVNERALS

Filed under 2019, Konzerte, Videoclips

OCEANS OF SLUMBER & THE DEVIL’S TRADE

Nachtleben, Frankfurt, 15.08.2019

Oceans of SlumberEine Stunde vor Einlass gibt es noch keinerlei Anzeichen auf das später im Keller des Frankfurter Café Nachtleben stattfindende Konzert der aus Houston, Texas angereisten Combo OCEANS OF SLUMBER – keine Warteschlange aus euphorischen Metal-Fans, keine Badges, Kutten oder Shirts, die darauf hinweisen, dass hier demnächst etwas Besonderes geschehen wird. Nur Touristen mit Koffern und entspannte Café-Gäste, noch eher Heißgetränken sowie Kuchen frönend als einem Feierabendbier. Bis auf das verliebt Continue reading

Kommentare deaktiviert für OCEANS OF SLUMBER & THE DEVIL’S TRADE

Filed under 2019, Konzerte

TRIUMPH OF DEATH & KETZER

Nachtleben, Frankfurt, 19.06.2019

Triumph of DeathLegendenalarm in Frankfurt: Auf der Bühne der größten Halle der Region standen die Southern Rocker LYNYRD SKYNYRD, um sich endgültig von Europa zu verabschieden – während im schnuckeligen, kleinen Nachtleben zeitgleich die sogenannte „Warm Up“- Show einer Formation stattfand, für die der Begriff „Kult“ geradezu erfunden scheint: TRIUMPH OF DEATH. Diese spielt die Songs von HELLHAMMER, der heftigst verehrten Proto-Black Metal-Dampfwalze aus der Schweiz, die fast ausschließlich Continue reading

Kommentare deaktiviert für TRIUMPH OF DEATH & KETZER

Filed under 2019, Konzerte, Videoclips

EVA O & GITANE DEMONE QUARTET

Nachtleben, Frankfurt, 12.06.2019

Eva OSeit 1992 findet jährlich zu Pfingsten das Wave-Gotik-Treffen (WGT) in Leipzig statt, eines der weltweit größten Gothic-Events, bei dem sich stets mehr als 200 Bands des Genres die Ehre geben. Diese Gelegenheit nutzen einige Acts, um rund um das Feiertagswochenende weitere Gigs in Deutschland zu bestreiten. So kam es, dass letzte Woche CHRISTIAN DEATH im Frankfurter Club The Cave und gestern mit EVA O (rechts) und dem GITANE DEMONE QUARTET weitere Urgesteine des Death Rock/Gothic-Beritts im Continue reading

Kommentare deaktiviert für EVA O & GITANE DEMONE QUARTET

Filed under 2019, Konzerte, Videoclips

BRUTUS & INGRINA

Nachtleben, Frankfurt, 22.05.2019

BrutusNach Support-Shows für ihre Sargent House-Labelmates RUSSIAN CIRCLES und Chelsea Wolfe sowie für die Post-HC-Combo THRICE (alle 2018, Bericht aus Köln hier) brachte das belgische Trio BRUTUS in diesem Jahr nicht nur seine zweite Scheibe „Nest“ heraus, sondern bewirbt diese außerdem noch mit einer Headliner-Tour durch Europa, mit ein paar wenigen Festivals am Ende. Ihr erstes Album „Burst“ schlug ein wie eine Bombe – zumindest soweit, wie Alben heutzutage noch einschlagen können. Es vermengte frisch Continue reading

Kommentare deaktiviert für BRUTUS & INGRINA

Filed under 2019, Konzerte, Videoclips

NERVOSA & REZET

Nachtleben, Frankfurt, 7.05.2019

NervosaManchmal ist es reizvoll, auf gut Glück ein Konzert zu besuchen, bei dem man keine Ahnung hat ob einem das Gebotene überhaupt zusagt oder nicht. Beim Gastspiel von NERVOSA aus São Paulo (Brasilien), die gegenwärtig durch die Clubs touren und ihre Kollegen REZET aus Schleswig als Warmmacher dabei haben, traf das auf mich zu, obwohl die musikalische Grundrichtung durchaus klar war: Thrash Metal, est. 1983. Kann man live in der Regel nix falsch machen, in meiner Welt. Auf Platte schon, Continue reading

3 Comments

Filed under 2019, Konzerte, Videoclips

SAINT AGNES & ATRIO

Nachtleben, Frankfurt, 31.10.2018

Saint AgnesSAINT AGNES? Wer zum Henker sind SAINT AGNES? Beim Stöbern im Programm des Frankfurter Nachtlebens sind mir ja nicht immer alle Musikanten bekannt, doch Name sowie Optik weckten erstmal besonderes Interesse. Ist das eine Hardrock-, gar Metal-Band – okkult und doomy, so wie JEX THOTH oder BLOOD CEREMONY? Nein, leider nicht. Zumindest nicht musikalisch. Wobei zwischen Front“hexe“ (so nennt sie sich selbst) Kitty Arabella Austen (links) und den Leadladies der oben genannten Continue reading

Kommentare deaktiviert für SAINT AGNES & ATRIO

Filed under 2018, Konzerte, Videoclips

PINK TURNS BLUE

Nachtleben, Frankfurt, 30.05.2018

Pink Turns BlueEs ist heiß. Seit Tagen warnt mich meine Wetter-App vor anstehenden Unwettern, auf dass sich das ganze schwüle Drücken auf Kondition und Gemütszustand endlich entlade und anschließend für kurze Zeit entspanne, aber nein: Es bleibt widerlich und kräftezehrend, das Leben im Rhein/Main-Gebiet. Will ich da nach einem Arbeitstag noch auf ein Konzert ins Nachtleben? Eigentlich nicht. Selbst, wenn MOTÖRHEAD da heute auftreten würden, wäre ich abgeneigt. Mir ist nach einer Dusche und einem Bier auf Continue reading

Kommentare deaktiviert für PINK TURNS BLUE

Filed under 2018, Konzerte, Videoclips

THE CREEPSHOW & GALLOWS BOUND

Nachtleben, Frankfurt, 5.03.2018

The CreepshowTHE CREEPSHOW, ursprünglich aus der Region Ontario/Kanada, waren bereits zweimal in diesem Blog zu Gast (wir berichteten im Juli 2012 und im November 2008). Darüber hinaus waren sie mit ihrer zweiten Sängerin Sarah „Sin“ Blackwood auch im November 2010 und mit der aktuellen Frontfrau Kenda Legaspi (links) im Mai 2017 im Frankfurter Nachtleben zu sehen. Zum mindestens fünften Mal schlug das Quintett also gestern im Keller unter der Konstablerwache auf, diesmal mit einem neuen, „Death Continue reading

Kommentare deaktiviert für THE CREEPSHOW & GALLOWS BOUND

Filed under 2018, Konzerte, Videoclips

HANZEL UND GRETYL

Nachtleben, Frankfurt, 1.11.2017

Hanzel und Gretyl„Fikk Dich mit Fire“, „Disko Fire Scheiss Messiah“, „Lederhosen macht frei“, und „Fukken uber Death Party“ sind nur einige der illustren Songs, die das New Yorker Elektro/Industrial-Duo HANZEL UND GRETYL im Repertoire hat. Die Köpfe hinter dem Projekt sind Gitarrist und Programmierer Kaizer von Loopy und Bassistin und Sängerin Vas Kallas. Letztere dürfte älteren Metalheads als eine der Sängerinnen der CYCLE SLUTS FROM HELL (1986-91) bekannt sein, bei denen sie unter dem Namen Venus Penis Crusher Continue reading

Kommentare deaktiviert für HANZEL UND GRETYL

Filed under 2017, Konzerte, Videoclips

NIKKI LANE & RUBY BOOTS

Nachtleben, Frankfurt, 29.05.2017

Nikki LaneUnd? Wie hältst Du es so mit der Country Music? Bist Du einer von denen, der das ganze Genre verachtet, weil Du es für den Schlager der USA hältst? Oder einer von denen, die den Begriff niemals benutzen würden, einen Hipsterbart tragen und nur undeutlich durch diesen vor sich hin nuscheln, begleitet von der Ukulele eines anderen Bartträgers? Verkleidest Du Dich etwa, wenn einer der noch verbliebenen Altstars aufkreuzt (wie Kris Kristofferson demnächst) und rückst den Stetson auf dem kahlen Schädel zurecht, Continue reading

Kommentare deaktiviert für NIKKI LANE & RUBY BOOTS

Filed under 2017, Konzerte, Videoclips

THUNDERMOTHER & SNAKEBITE

Nachtleben, Frankfurt, 16.11.2016

ThundermotherBöser Mann, ich. Dabei weiß ich ganz genau, dass der erste Eindruck nicht dazu dienen sollte, jemanden gleich zu beurteilen. Ist menschlich, klar, aber wie oft schon muss man sich doch wundern, weil man gnadenlos falsch lag. Mein erster Eindruck, als ich überpünktlich im Frankfurter Nachtleben stand (um an der Abendkasse noch ein Ticket für das später ausverkaufte Konzert der Rock-Ladies von THUNDERMOTHER zu erhaschen) und den Bassisten der Vorband SNAKEBITE die Treppe vom Keller hochkommen sah war: Oh je. Continue reading

2 Comments

Filed under 2016, Konzerte, Videoclips

KAMPFAR, VREID, DREAMARCHER

Nachtleben, Frankfurt, 21.10.2016

KampfarFreitag, early show mit den drei norwegischen Bands KAMPFAR (links), VREID und DREAMARCHER im Frankfurter Nachtleben. Wenn um 22 Uhr im Laden an der Konstablerwache Konzertende sein muss, dann wird meist im Anschluss eine Disco-Veranstaltung angeboten, die mit der Livemusik, die vorher das Etablissement beschallte, nicht viel zu tun hat. Eine Disco gab es gestern aber nicht, trotzdem musste um 22 Uhr Schicht im Schacht sein. Eine private Veranstaltung? Ich weiß es nicht. Ich weiß nur, Continue reading

Kommentare deaktiviert für KAMPFAR, VREID, DREAMARCHER

Filed under 2016, Konzerte, Videoclips

ZODIAC, RAVENEYE, HONEYMOON DISEASE

Nachtleben, Frankfurt, 22.09.2016

ZodiacImmer wieder erstaunlich, wenn man relativ unvorbereitet auf ein Konzert geht, von den dort aufspielenden Acts umgeblasen wird und sich dann zuhause, beim Auflegen eines der Tonträger, die man am Abend der Livedarbietung erworben hat, fragt, wo denn bitte die Band ist, die man da gerade gehört und gesehen hat. Der Tag nach der Show der Münsteraner ZODIAC (rechts), die im Frankfurter Nachtleben das Erscheinen ihres vierten Albums „Grain of Soul“ bewarben, war so einer. Katerstimmung nach exzessivem Continue reading

Kommentare deaktiviert für ZODIAC, RAVENEYE, HONEYMOON DISEASE

Filed under 2016, Konzerte, Videoclips

SUNS OF THYME

Nachtleben, Frankfurt, 7.09.2016

Suns of ThymeEin bisschen Medienpräsenz hatte das Quintett SUNS OF THYME aus Berlin (zugezogen. Ja, auch maskulin.) ja schon in den Musikblättern, allerdings sehr überschaubar. Von einem Hype kann man also wirklich nicht sprechen, auch die Verortung im Retro-Rock trifft als Analyse nur bedingt zu. Naja, ein wenig schon, sonst wäre ich vielleicht auch nicht so schnell darauf angesprungen. Aber in den Arrangements dieser Musik, die die Band selbst „Krautgaze“ nennt, findet sich u. a. sehr viel Achtziger-Wave – Gitarrenmusik Continue reading

Kommentare deaktiviert für SUNS OF THYME

Filed under 2016, Konzerte, Videoclips