Tag Archives: Orange Peel

THE MIDNIGHT GHOST TRAIN

Orange Peel, Frankfurt, 26.01.2018

The Midnight Ghost TrainTHE MIDNIGHT GHOST TRAIN? Der Name kam mir bekannt vor. Dachte ich. Als ich jedoch einen Clip der Band („BC Trucker“) auf YouTube sichtete, war klar, dass mir mein Gedächtnis einen Streich gespielt hatte, denn das Trio aus Topeka in Kansas hatte ich tatsächlich weder zuvor gehört noch live gesehen. Vielmehr hatte der Name der Combo bei mir sowohl Assoziationen an die Clive-Barker-Story und den gleichnamigen Film „The Midnight Meat Train“ als auch an die australischen Psychobillys ZOMBIE GHOST Continue reading

Leave a Comment

Filed under 2018, Konzerte

MARLA BLUMENBLATT

Orange Peel, Frankfurt, 2.10.2013

Mit der Ironie ist das ja so eine Sache. Wenn man etwas sagt und dann addiert, dass das „ironisch“ gemeint war, dann war das ja gar nicht so, wie man gesagt hat. Oder? Was bei der rhetorischen Ironie noch vergleichsweise einfach ist, da man in der Regel das Gegenteil von dem meint, was man sagt, wird etwas schwieriger in der Kunst und Musik beziehungsweise bei der Rezeption derselben. Beispiel STEEL PANTHER: Hier wird der unsägliche Hair Metal bis ins letzte Klischee so perfekt zelebriert, dass die meisten Continue reading

Kommentare deaktiviert für MARLA BLUMENBLATT

Filed under 2013, Konzerte, Videoclips

THE DUKES OF HAMBURG

Orange Peel, 5.07.2013

Wenn eine Band THE DUKES OF HAMBURG heißt und in Frankfurt spielt, dann muss ich mir die ansehen. Nicht zuletzt, weil ich selbst aus Hamburg stamme und neugierig bin, was für Jungs aus meiner Heimatstadt den Weg Richtung Weißwurstäquator auf sich genommen haben. Der Beginn des Abends zog sich allerdings erstmal zäh wie Kaugummi. Ich war zwar (erst?) gegen halb elf vor Ort in den unteren Räumlichkeiten des Orange Peel, doch musste ich noch bis nach Mitternacht Continue reading

Kommentare deaktiviert für THE DUKES OF HAMBURG

Filed under 2013, Konzerte, Videoclips

MONTESAS & IMPERIAL SURFERS

Orange Peel, 1.06.2013

Ausnahmezustand in Mainhattan: Selten kamen wir uns im Frankfurter Bahnhofsviertel „behüteter“ (oder etwa beobachteter?) vor als gestern, da viele Straßen abgesperrt waren und an jeder zweiten Ecke Blaulichter standen, der Blockupy-Demonstrationen wegen. Gänzlich unpolitisch und (gedanklich, nicht räumlich) weit weg von der „Battle on the Street“ stand auf dem Programm des Nachtclubs Orange Peel eine „Battle of the Bands“ zwischen den Beatkapellen der MONTESAS und der IMPERIAL SURFERS. Continue reading

Kommentare deaktiviert für MONTESAS & IMPERIAL SURFERS

Filed under 2013, Konzerte, Videoclips

TAV FALCO & C-TYPES

Orange Peel, 25.01.2013

Mehrere Jahre war er nicht in Frankfurt, dann sorgte er im vergangenen Mai im Rahmen seiner „German Invasion 2012“ für einen vollen Ponyhof und machte nun, knapp acht Monate später, erneut in Frankfurt Station: der amerikanische Tausendsassa TAV FALCO mit seiner Backingband PANTHER BURNS. Diese bezeichnet sich selbst ganz unbescheiden als „Unapproachable“, was sowohl „unerreichbar“ als auch „unnahbar“ oder sogar „abweisend“ bedeuten kann. Letzteres war sie, wie ihre Show später noch zeigen Continue reading

Kommentare deaktiviert für TAV FALCO & C-TYPES

Filed under 2013, Konzerte, Videoclips

MATCHBOX BLUESBAND

Orange Peel, 29.12.2012

Ich habe keine Ahnung von Blues. Überhaupt keine. Sicher, ich höre viele Gitarrenschwinger aus den Sechzigern und Siebzigern, die rockigen Blues oder eher bluesigen Rock spielen. Aber das Zeug, das die gehört haben, um zu ihrem Sound zu kommen, ist mir größtenteils ziemlich fremd. Auf wen das mit Sicherheit nicht zutrifft, sind die Musiker der MATCHBOX BLUESBAND, die am gestrigen Abend mit einem speziellen Programm ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum bestritt; allen voran Continue reading

Kommentare deaktiviert für MATCHBOX BLUESBAND

Filed under 2012, Konzerte

WANDA JACKSON

Orange Peel, 2.11.2012

Im Frankfurter Orange Peel hatte man am gestrigen Abend noch einmal Gelegenheit, eine Legende des alten Rock’n’Roll zu sehen und zu hören, die man schon längst vergessen geglaubt hatte: WANDA JACKSON. Die unlängst durch ihre Zusammenarbeit mit Jack White (WHITE STRIPES) wiederentdeckte Künstlerin hatte ihre Karriere bereits vor der Rock’n’Roll- Ära als Hillbilly-Sängerin begonnen, die es später bis zu einer eigenen Radioshow brachte. Ende der 50er Jahre, als Continue reading

Kommentare deaktiviert für WANDA JACKSON

Filed under 2012, Konzerte, Videoclips

Update: Absagen und Verschiebungen

Frankfurt, 26.06.2012

Dieser Blog-Artikel widmet sich zur Abwechslung mal nicht dem, was bereits gewesen ist – sondern vielmehr dem, was kommen soll. Oder besser gesagt: kommen sollte. Denn im Moment schneien gehäuft Absagen von einzelnen Auftritten und ganzen Touren herein. Da dies auch einige Bands betrifft, über die wir einen Bericht geplant hatten, fasse ich das Ungemach mal eben zusammen und bringe euch und uns auf den neuesten Stand: Bereits für den 28. Mai angekündigt war eine Show der BRAINS im Nachtleben. Fast Continue reading

Kommentare deaktiviert für Update: Absagen und Verschiebungen

Filed under 2012, Allgemein

MONSTER OF ROCK – GRUSICAL

Orange Peel, 6.02.2012 – Interview

Das Multitalent Sascha Gutzeit hat ein Monster geschaffen, genauer gesagt das „Monster of Rock” – ein Grusical, mit dem er bereits seit geraumer Zeit durch Deutschland tourt. Worum es geht, was das Publikum im Laboratorium des Dr. Schock erwartet und wie die Idee zu dem Stück entstanden ist, hat uns Sascha in einem Interview verraten. Nach der Aufführung am gestrigen Abend im Orange Peel nahmen sich der Darsteller sowie der Filmemacher Christoph Müller, mit dem er häufig zusammenarbeitet, noch Zeit für ein Fotoshooting Continue reading

Kommentare deaktiviert für MONSTER OF ROCK – GRUSICAL

Filed under 2012, Interviews, Videoclips

PHENOMENAUTS

Orange Peel, 24.01.2011

Wir wussten nicht genau, was uns erwarten würde, als wir uns an diesem eiskalten Abend ins Orange Peel aufmachten, um die PHENOMENAUTS aus Kalifornien zu sehen. Doch die Ankündigung war attraktiv und machte uns neugierig. Spacepunk? Nie gehört. Doch das sollte sich schnell ändern… Die Band war kurzfristig ins Programm genommen worden und so erstaunte es wenig, dass kaum jemand Wind von dem Konzert bekommen hatte. An der Kasse durfte Eintritt nach Wunsch entrichtet werden, ähnlich dem Klingelbeutel in der Kirche. Continue reading

Kommentare deaktiviert für PHENOMENAUTS

Filed under 2011, Konzerte