Tag Archives: Rock’n Roll

KID CONGO AND THE PINK MONKEY BIRDS

Das Bett, Frankfurt, 9.11.2017

Kid Congo & The Pink Monkey BirdsHalloween war zwar bereits seit knapp zwei Wochen vorüber, doch getreu des Mottos „Everyday is Halloween“ gab sich gestern Garage-Rock-Ikone Kid Congo in Frankfurt ein schaurig-schönes Stelldichein, bei dem sich wie gewohnt schräge Eigenkompositionen mit bekannten Coversongs abwechselten. Als regelmäßiger Gast in der Mainmetropole machte Kid Congo mit seinen PINK MONKEY BIRDS zuletzt in den Jahren 2011 und 2013 im Ponyhof Station und sorgte dort stets für ein volles Haus. Der weitaus größere Continue reading

Leave a Comment

Filed under 2017, Konzerte

BLACK MAMBAS

Dreikönigskeller, Frankfurt, 17.05.2017

Black MambasVor gut 20 Jahren haben die DICTATORS die Frage in den Raum gestellt: „Who will save Rock‘n‘Roll?“. Nun, das US-Quartett, das am gestrigen Abend im Frankfurter Dreikönigskeller gastierte, dürfte alle Voraussetzungen mitbringen, um den Job übernehmen zu können. Die BLACK MAMBAS stammen aus dem Städtchen Bell Gardens, einem idyllischen Vorort von Los Angeles. Drei der vier Musiker sind bereits gemeinsam dort zur Schule gegangen, lediglich der Bassist Billie Telephone stammt aus London, wo er Continue reading

Kommentare deaktiviert für BLACK MAMBAS

Filed under 2017, Konzerte, Videoclips

HOLLY GOLIGHTLY

Zoom, Frankfurt, 26.04.2016

Holly GolightlyMit dem Namen Holly Golightly werden die meisten Menschen eher eine Romanfigur assoziieren, nämlich die der Protagonistin in „Frühstück bei Tiffany“ von Truman Capote. Noch wesentlich wahrscheinlicher ist ihnen der gleichnamige Film von 1961 bekannt, in dem die Hauptrolle des Partygirls Holly von einer reizenden Audrey Hepburn verkörpert wird. Doch es gibt auch eine Sängerin, geboren fünf Jahre nach der Entstehung des Streifens als Holly Golighty Smith in London. Und die ist hier zumindest Continue reading

Kommentare deaktiviert für HOLLY GOLIGHTLY

Filed under 2016, Konzerte, Videoclips

THE QUIREBOYS & THE GLORIA STORY

Das Bett, Frankfurt, 10.12.2015

The Gloria StoryViele mosern ja ständig aus den verschiedensten Gründen über Streaming-Dienste – und oft haben die Kritiker in Vielem recht. Tatsache ist aber, dass es letztlich der Verfügbarkeit der Alben des gestrigen Openers THE GLORIA STORY bei Spotify, Deezer oder Ähnlichem geschuldet ist, dass es mich auf das Konzert der QUIREBOYS im Frankfurter Club „Das Bett“ verschlug. Ja, das riecht nach Sakrileg. Ich habe ja auch nichts gegen die QUIREBOYS, im Gegenteil. Nur ging meine Sympathie für die Briten nie so Continue reading

Kommentare deaktiviert für THE QUIREBOYS & THE GLORIA STORY

Filed under 2015, Konzerte, Videoclips

JACE EVERETT

Das Bett, Frankfurt, 10.06.2015

Jace Everett20 Uhr 15 vor dem Club „Das Bett“ in Frankfurt. 15 Minuten vor dem offiziellen Konzertstart. Auf den Bänken sitzen vereinzelte Paare und warten – zwei Kumpels, Vater und Sohn, zwei Frauen, noch zwei Frauen, ein Pärchen. „Viele“ von denen kamen mit dem Fahrrad, eine mit dem Bus. Ein Mopedfahrer ist dabei. Vater und Sohn schauen jeweils auf ihre Smartphones. Zwei weitere Männer kommen aus dem Club, zünden sich eine Zigarette an. Einer von den beiden ist Jace Everett, dem man zwar Continue reading

Kommentare deaktiviert für JACE EVERETT

Filed under 2015, Konzerte, Videoclips

THE PUSSY PILOTS

Dreikönigskeller, Frankfurt, 26.09.2014

The Pussy PilotsManchmal kommt man ja zu einem guten Konzert wie die Jungfrau zum Kinde. So geschehen gestern abend mit dem Auftritt der deutsch-französischen Formation THE PUSSY PILOTS im Frankfurter Dreikönigskeller. Meine Anwesenheit dort war eigentlich eher dem Umstand geschuldet, dass das Darmstädter Duo NEW YORK WANNABES, über das wir in diesem Blog ja schon des Öfteren berichtet haben, ihre frisch eingespielte Platte „Read My Soul“ schon mal inoffiziell vorstellte, bevor Continue reading

Kommentare deaktiviert für THE PUSSY PILOTS

Filed under 2014, Konzerte

REVEREND BEAT-MAN

Das Bett, Frankfurt, 15.03.2014

Es waren gewiss keine Kirchgänger, die am gestrigen Abend dem Ruf eines Schweizer Predigers in den Frankfurter Club „Das Bett“ gefolgt waren, um dessen Rock’n’Roll-Messe beizuwohnen. REVEREND BEAT-MAN ist sowohl Kopf der Band THE MONSTERS als auch Betreiber des kleinen, aber feinen Voodoo Rhythm-Labels und steht als Solokünstler für eine skurrile Mischung aus Trash-Kabarett, Graveyard-Gospel, Garage- Blues und Besessenheit. Und auch wenn es musikalisch sicherlich vergleichbare One-Man-Acts gibt, Continue reading

Kommentare deaktiviert für REVEREND BEAT-MAN

Filed under 2014, Konzerte, Videoclips

BARSTOOL KINGS

Dreikönigskeller, Frankfurt, 17.01.2014

Stockdustere Nacht. Ein einsamer Highway. Das gleißende Licht zweier Scheinwerfer eines großen, schwarzen Straßenkreuzers erhellt die Fahrbahn und gibt den Blick auf Weidezäune frei, die sich am Rand des asphaltierten Weges befinden. Der Fahrer der schweren Limousine hält zielsicher Kurs auf der Mittellinie und rast scheinbar unaufhaltsam auf den Betrachter zu. Unheil liegt in der Luft… Diese, einem klassischen amerikanischen Film noir nachempfundene Szene ziert das Cover des neuen, Continue reading

Kommentare deaktiviert für BARSTOOL KINGS

Filed under 2014, Konzerte, Videoclips

MARLA BLUMENBLATT

Orange Peel, Frankfurt, 2.10.2013

Mit der Ironie ist das ja so eine Sache. Wenn man etwas sagt und dann addiert, dass das „ironisch“ gemeint war, dann war das ja gar nicht so, wie man gesagt hat. Oder? Was bei der rhetorischen Ironie noch vergleichsweise einfach ist, da man in der Regel das Gegenteil von dem meint, was man sagt, wird etwas schwieriger in der Kunst und Musik beziehungsweise bei der Rezeption derselben. Beispiel STEEL PANTHER: Hier wird der unsägliche Hair Metal bis ins letzte Klischee so perfekt zelebriert, dass die meisten Continue reading

Kommentare deaktiviert für MARLA BLUMENBLATT

Filed under 2013, Konzerte, Videoclips

THE DEVIL ‚N‘ US

Dreikönigskeller, Frankfurt, 30.08.2013

Manchmal ist es durchaus von Vorteil, für ein Print-Magazin tätig zu sein, das eine, wenn auch nur kleine, Musik-Rubrik beinhaltet. Diesem Umstand hatte ich es nämlich zu verdanken, dass das Debüt-Album von THE DEVIL’N’US einige Tage vor deren Gig im Frankfurter DKK auf meinem Tisch landete und mich auf die Jungs aufmerksam machte. Hinter dem Bandnamen verbergen sich vier verdiente Veteranen des Berliner Rock’n’Roll-Undergrounds: Sänger Hellvis (Foto links) dürfte Psychobilly-Kennern als Continue reading

Kommentare deaktiviert für THE DEVIL ‚N‘ US

Filed under 2013, Konzerte, Videoclips

KING AUTOMATIC

Feinstaub, 16.02.2013

In unregelmäßigen Abständen finden in der kleinen Musikkneipe Feinstaub im Frankfurter Nordend auch Konzerte statt, illustre Künstler wie Justin Sane (ANTI-FLAG), Zander Schloss oder Becky Lee and Drunkfoot haben dort schon auf engstem Raum Tuchfühlung mit dem Publikum aufgenommen. Gestern abend war, zum dritten Mal nach 2008 und 2012, wieder KING AUTOMATIC zu Gast. Der Franzose gilt als eine der Koryphäen der so genannten One Man Bands, bezeichnet sich selbst als „One Man Continue reading

Kommentare deaktiviert für KING AUTOMATIC

Filed under 2013, Konzerte, Videoclips

TAV FALCO & C-TYPES

Orange Peel, 25.01.2013

Mehrere Jahre war er nicht in Frankfurt, dann sorgte er im vergangenen Mai im Rahmen seiner „German Invasion 2012“ für einen vollen Ponyhof und machte nun, knapp acht Monate später, erneut in Frankfurt Station: der amerikanische Tausendsassa TAV FALCO mit seiner Backingband PANTHER BURNS. Diese bezeichnet sich selbst ganz unbescheiden als „Unapproachable“, was sowohl „unerreichbar“ als auch „unnahbar“ oder sogar „abweisend“ bedeuten kann. Letzteres war sie, wie ihre Show später noch zeigen Continue reading

Kommentare deaktiviert für TAV FALCO & C-TYPES

Filed under 2013, Konzerte, Videoclips

WANDA JACKSON

Orange Peel, 2.11.2012

Im Frankfurter Orange Peel hatte man am gestrigen Abend noch einmal Gelegenheit, eine Legende des alten Rock’n’Roll zu sehen und zu hören, die man schon längst vergessen geglaubt hatte: WANDA JACKSON. Die unlängst durch ihre Zusammenarbeit mit Jack White (WHITE STRIPES) wiederentdeckte Künstlerin hatte ihre Karriere bereits vor der Rock’n’Roll- Ära als Hillbilly-Sängerin begonnen, die es später bis zu einer eigenen Radioshow brachte. Ende der 50er Jahre, als Continue reading

Kommentare deaktiviert für WANDA JACKSON

Filed under 2012, Konzerte, Videoclips