Tag Archives: Ska

LA FANFARRIA DEL CAPITAN

Yachtklub, Frankfurt, 29.07.2017

La Fanfarria del CapitanEin Hauch von Südamerika wehte über die Holzbohlen des am Frankfurter Mainufer gelegenen Yachtklubs. Das Musikerkollektiv LA FANFARRIA DEL CAPITAN aus Argentinien hatte sich angesagt, dem Publikum seine explosive Mischung aus Balkan-Beat, Cumbia, Rock, Tango und Ska zu kredenzen. Angeführt von Frontfrau Victoria Cornejo (rechts) am Akkordeon betrat die am gestrigen Abend sechsköpfige Combo den etwa zur Hälfte gefüllten Innenraum des Schiffs, um eine schwül-heiße Continue reading

Kommentare deaktiviert für LA FANFARRIA DEL CAPITAN

Filed under 2017, Konzerte

THE BUSTERS

Das Bett, Frankfurt, 25.03.2017

The BustersIrgendwie ist man als Blog-Autor ja auch Sammler. Speziell, wenn es um Konzerte geht. Freut sich, wenn mal eine Band in die Stadt kommt, die einem viel bedeutet und die bisher noch nicht auf dieser Internetpräsenz gewürdigt wurde. Die Ska-Formation THE BUSTERS ist so ein Fall. Ich kenne die Truppe seit den ausgehenden Achtziger Jahren und ihrer ersten LP „Ruder Than Rude“ (1988), die bis auf den heutigen Tag in meinem Plattenschrank in Ehren gehalten wird. Diverse Shows der vielköpfigen Combo aus Wiesloch Continue reading

Kommentare deaktiviert für THE BUSTERS

Filed under 2017, Konzerte

BAD MANNERS

Das Bett, Frankfurt, 20.01.2014

Wenn mehrere hundert Menschen auf Kommando „You fat bastard!“ in Richtung Bühne brüllen, dann kann das eigentlich nur auf eine Person gemünzt sein: Buster Bloodvessel, genannt „Fatty“, den voluminösen Frontmann der BAD MANNERS. Lang ist es her, dass die britische Ska-Band das letzte Mal nach Frankfurt kam. Ich habe sie vor 14 Jahren, im Februar 2000, zuletzt erlebt (damals in der Batschkapp) und glaube, sie ist anschließend nicht mehr in der Mainmetropole aufgetreten. Das war auch Fatty Continue reading

Kommentare deaktiviert für BAD MANNERS

Filed under 2014, Konzerte, Videoclips

LES CAMÉLÉONS

Ponyhof, Frankfurt, 24.10.2013

Als ich nach der Entrichtung meines Obolus die Tür zum Konzertraum des Sachsenhausener Ponyhofs aufstieß, staunte ich nicht schlecht: Der Laden war proppenvoll, und das vor einem Werktag, trotz Fernseh-Konkurrenz (Eintracht im Europapokal) und zum Gig der Franzosen LES CAMÉLÉONS, die in Deutschland eigentlich nie den Bekanntheitsgrad erreicht haben, der ihnen gebührt. Ich hatte gemutmaßt, dass die Ska-Punks aus Nantes unter den o. g. Voraussetzungen etwa 40 bis 50 Seelen anlocken Continue reading

Kommentare deaktiviert für LES CAMÉLÉONS

Filed under 2013, Konzerte, Videoclips

ANTI VIGILANTE & LEFTÖVER CRACK

Au, Frankfurt, 29.07.2013

„Ach wie gut, dass niemand weiß“, heißt es in dem bekannten Märchen der Brüder Grimm, „dass ich Rumpelstilzchen heiß!“. Ihr werdet es mir kaum glauben (außer Ihr seid selbst dabei gewesen), aber gestern abend habe ich gleich mehrere davon gesehen. Die tanzten zwar nicht des Nachts um ein Feuer herum, dafür aber im Halbdunkeln auf einer Bühne. Und den Vergleich mit der Grimm’schen Phantasiegestalt meine ich gar nicht abwertend, sondern eher bewundernd. Die Rede ist von Sänger Josh (rechts) und Bassist Continue reading

Kommentare deaktiviert für ANTI VIGILANTE & LEFTÖVER CRACK

Filed under 2013, Konzerte

SKA-ALLÜREN & MODERN PETS

Au-Sommerfest, 8.06.2013

Hier der zweite Beitrag unserer vier Teile umfassenden Berichterstattung zum Sommerfest in der Frankfurter Au. Stefan beschreibt die Eindrücke zum Opener SKA-ALLÜREN; danach widmet sich Marcus den MODERN PETS (Foto rechts).
Der Auftritt von Ska-Bands beim Au-Fest war über viele Jahre Mitte und Ende der 90er eine lieb gewonnene und gepflegte Tradition, erwähnt seien hier beispielsweise die tollen Shows der Darmstädter SKA TREK (1995), der Wiesbadener Continue reading

Kommentare deaktiviert für SKA-ALLÜREN & MODERN PETS

Filed under 2013, Konzerte, Videoclips

SUBHUMANS & ASTA KASK

Au-Sommerfest, 9.06.2012

Hier der dritte und letzte Teil unserer Rückschau zum 29. Sommerfest in der Frankfurter Au; wir würdigen die Auftritte von UNION JACK aus Frankreich, der SUBHUMANS (Foto links) aus England und von ASTA KASK aus Schweden. An Position drei des Festivals gesetzt war das französische Trio UNION JACK. Rude Ben (Bass & Gesang), Tom (Gitarre & Gesang) und Skrack (Schlagzeug) spielten Punkrock mit gelegentlicher Ska-Kante und einigen Hip-Hop-Einsprengseln. Eine Kombination, Continue reading

Kommentare deaktiviert für SUBHUMANS & ASTA KASK

Filed under 2012, Konzerte, Videoclips