Category Archives: Konzerte

FATE GEAR

Das Bett, Frankfurt, 18.02.2020

Fate GearWir haben eine exotische Nacht im Bett verbracht, bei der einmal mehr eine illustre japanische Band im Frankfurter Club gastierte: Diesmal gaben sich FATE GEAR aus Tokio die Ehre, ein All-Girl-Quintett, das laut eigener Aussage Steampunk-Heavy-Metal darbietet. Was genau man darunter zu verstehen und wie uns das Ganze gefallen hat, berichten wir demnächst mit vielen Bildern just an dieser Stelle.

Leave a Comment

Filed under 2020, Konzerte

MONSTER MAGNET & NEW YORK WANNABES

Schlachthof, Wiesbaden, 13.02.2020

Monster MagnetWenn die US-Rocker von MONSTER MAGNET mit ihrem Frontmann Dave Wyndorf (links) in der Region auftreten, ist Erscheinen eigentlich Pflicht. In den vergangenen Jahren hat das Quintett mit schöner Regelmäßigkeit bei uns vorbeigeschaut und wir haben bereits zweimal, 2014 und 2016, Beiträge zu den Ikonen des Stoner-Rocks in diesem Blog gepostet. Alle guten Dinge sind drei? Wir denken Ja, denn diesmal hatte die Band im Vorfeld angekündigt, im Rahmen ihrer Tour „Powertrip – A Celebration plus Continue reading

Leave a Comment

Filed under 2020, Konzerte, Videoclips

ABBATH, VLTIMAS, 1349, NUCLEAR

MS Connexion Complex, Mannheim, 4.02.2020

AbbathRumms! Die Art, wie die Chilenen NUCLEAR in diesem Billing auf sich aufmerksam machten, war nicht unoriginell. Schließlich hatte sie kaum jemand auf dem Schirm und ihre Teilnahme an der Tour als Opener für den Headliner ABBATH (links) sowie VLTIMAS und 1349 wurde vorher nur an wenigen Stellen thematisiert. Überhaupt: Dass die Tour nicht abgesagt wurde, war im Vorfeld alles andere als sicher (dazu später mehr). Tatsache war jedoch: Das Konzert fand statt. Viele kauften ihr Ticket in letzter Minute und füllten die Kolbenhalle im MS Connexion Continue reading

Leave a Comment

Filed under 2020, Konzerte, Videoclips

GOLD

Colos-Saal, Aschaffenburg, 30.01.2020

Gold„Überschaubar“ wäre geschmeichelt. Während sich sonst um 19 Uhr vor dem Eingang des Aschaffenburger Colos-Saal die Menschen stapeln, warteten wir dieses Mal zu dritt auf Einlass – zwei Frankfurter und ein Würzburger, die sich in der Mitte trafen, um etwas ganz Besonderes zu erleben: GOLD aus Rotterdam. „Gibt es eine Vorband?“ fragten wir uns und tendierten zu Nein. Wer sollte das auch sein, überlegte der Würzburger weiter: „Wer passt denn zu GOLD?“ Eine gute Frage, schwer zu beantworten. Continue reading

Leave a Comment

Filed under 2020, Konzerte, Videoclips

HELRUNAR, IMPERIUM DEKADENZ, FIRTAN, VARGSHEIM

Café Central, Weinheim, 24.01.2020

Imperium DekadenzMit HELRUNAR, IMPERIUM DEKADENZ (links), FIRTAN und VARGSHEIM präsentierte New Evil Music mal wieder Black Metal aus deutschen Landen im Café Central in Weinheim – die meisten Derb-Metal-Feste werden inzwischen ja im Mannheimer MS Connexion Complex gefeiert. Weinheim punktet jedoch nicht nur mit der (für mich) etwas näheren Anreise, sondern auch mit Gemütlichkeit und großartiger Getränkeauswahl – allein das in einer Parallelstraße des Cafés gebraute Continue reading

Kommentare deaktiviert für HELRUNAR, IMPERIUM DEKADENZ, FIRTAN, VARGSHEIM

Filed under 2020, Konzerte

FREUNDE DER ITALIENISCHEN OPER

Das Bett, Frankfurt, 24.01.2020

Freunde der italienischen OperNanu, haben wir uns etwa in der Tür geirrt und sind bei den städtischen Bühnen gelandet? Mitnichten. Die FREUNDE DER ITALIENISCHEN OPER (FDIO) um den charismatischen Sänger Ray van Zeschau alias R.J.K.K. Hänsch sind eine Independent-Band mit großem Kult-Potenzial. Dieses rührt unter anderem daher, dass es fast unmöglich scheint, den extravaganten musikalischen Stil – oder genauer: die vielen Stile – zu bezeichnen, die das Quintett gemeinsam zu verarbeiten imstande ist. Continue reading

Kommentare deaktiviert für FREUNDE DER ITALIENISCHEN OPER

Filed under 2020, Konzerte, Videoclips

MUSIC & TALK: WISHBONE ASH, NAZARETH, URIAH HEEP, NICK CAVE

Kurhaus, Wiesbaden, 21.01.2020
Jahrhunderthalle, Frankfurt, 15.1.2020

Uriah HeepIn diesem Januar finden zwei Tourneen in Europa statt, die sich vom üblichen Konzert-Marathon unterscheiden und dabei formal ein ähnliches Konzept verfolgen, wenn auch inhaltlich völlig anders gelagert: Zum ersten präsentiert Shooter Promotions ein neues Format namens „Music & Stories“, das u. a. in der Frankfurter Jahrhunderthalle gastierte (15.1.). Drei UK-Bands, alle mit etwa 50 Jahren Konzerterfahrung auf dem Buckel, teilten sich die Bühne und ließen sich zwischendurch von einer weiteren Ikone Continue reading

Kommentare deaktiviert für MUSIC & TALK: WISHBONE ASH, NAZARETH, URIAH HEEP, NICK CAVE

Filed under 2020, Konzerte

ENTHRONED, SCHAMMASCH, CARONTE

MS Connexion Complex, Mannheim, 10.01.2020

EnthronedSaisonstart. Endlich. Vier konzertlose Wochen liegen hinter mir, musikalisch dominiert von den unvermeidlich saisonal auftrumpfenden Klängen von WHAM, Mariah Carey oder gar Bing Crosby. Geht ja in Maßen – schön aber auch, wenns vorbei ist. Den perfekten Start um die Restbesinnlichkeit rauszuprügeln lieferte das Package mit ENTHRONED (links), SCHAMMASCH und CARONTE im Mannheimer MS Connexion Complex, der ehemaligen Alten Seilerei, die sich in den letzten Jahren zur Continue reading

Kommentare deaktiviert für ENTHRONED, SCHAMMASCH, CARONTE

Filed under 2020, Konzerte

THE EXPLOITED & RAWSIDE

Das Bett, Frankfurt, 9.12.2019

The ExploitedAls Frankfurter Punk-Fan hatte man am gestrigen Abend die Qual der Wahl: Im Cave gastierten die Engländer SHAM 69 (wobei es festzustellen gilt, dass es sich beim Tour-Lineup um eine Coverband handelt, der kein Gründungsmitglied angehört), im Club „Das Bett“ hatten sich die Schotten THE EXPLOITED angesagt. Die Entscheidung, letzteres Event zu besuchen, traf ich allerdings nicht wegen des Headliners, sondern aufgrund des Openers RAWSIDE, die im Deutschpunk-Genre für mich zu den besseren Acts Continue reading

Kommentare deaktiviert für THE EXPLOITED & RAWSIDE

Filed under 2019, Konzerte, Videoclips

RHIANNON GIDDENS & FRANCESCO TURRISI

Centralstation, Darmstadt, 5.12.2019

Rhiannon GiddensEs ist ein außerordentliches Vergnügen, Nerds bei ihrer Bestimmung zu erleben. Menschen, die für etwas „brennen“, also leidenschaftlich einer Sache verfallen sind und es dankbar auskosten, die an ihrer Passion Interessierten mit soviel Informationen wie möglich zu füttern. Das Sujet ist dabei relativ schnuppe, solange man die Liebe dazu ansprechend vermitteln kann – Nerds können einem, zumindest eine Zeitlang, alles verkaufen, was sie fasziniert. Musiker haben dabei einen Vorteil: Musik mögen die meisten Menschen, die Continue reading

Kommentare deaktiviert für RHIANNON GIDDENS & FRANCESCO TURRISI

Filed under 2019, Konzerte

BATMOBILE

Das Bett, Frankfurt, 29.11.2019

BatmobileSchon vor einigen Monaten hatte ich bei einem anderen Konzert im Frankfurter Club „Das Bett“ das Ankündigungsplakat für einen der weltbesten Interpreten des Psychobillys gesehen: BATMOBILE. Umso länger währte die Vorfreude, das niederländische Trio um den Sänger und Gitarristen Jeroen Haamers (rechts) endlich mal live erleben zu können. Die Combo hat meines Wissens eine halbe Ewigkeit nicht mehr in Frankfurt und Umgebung gespielt und ich kann mich auch nicht erinnern, einen Gig der Jungs verpasst zu haben. Continue reading

Kommentare deaktiviert für BATMOBILE

Filed under 2019, Konzerte, Videoclips

NICHTS

The Cave, Frankfurt, 22.11.2019

NichtsIch war im Cave und habe NICHTS gesehen – sorry, wenigstens ein Wortspiel mit dem ungewöhnlichen Namen musste an dieser Stelle sein. NICHTS ist eine Düsseldorfer Kultband, die im Jahr 1981 aus der legendären Deutschpunk-Combo KFC hervorging. Gitarrist Michael David Clauss alias Micki Matschkopf und Schlagzeuger Tobias Brink hatten sich kurz zuvor mit dem KFC-Frontmann Tommi Stumpf überworfen und gingen fortan eigene Wege. Dabei war Düsseldorf zu Beginn der Achtziger Continue reading

Kommentare deaktiviert für NICHTS

Filed under 2019, Konzerte

KADAVAR, HÄLLAS, PABST

Schlachthof, Wiesbaden, 20.11.2019

Kadavar„Wer an seine Band glaubt und das auch den Leuten zeigen will, muss spielen, spielen, spielen.“ So gab es KADAVAR-Schlagzeuger Christoph „Tiger“ Bartelt dem Metal Hammer unlängst zu Protokoll. KADAVAR tun exakt das – seit der Gründung 2010 ackern sie sich durch die Clubs des Landes, um nun Hallen einer Größenordnung mehr oder weniger zu füllen, die sonst eher den großen Publikumsmagneten vorbehalten sind, sie supporten Ozzy Osbourne oder bespaßen das Wacken Open Air. Nicht schlecht für eine Continue reading

Kommentare deaktiviert für KADAVAR, HÄLLAS, PABST

Filed under 2019, Konzerte

THE CUTTHROAT BROTHERS

Dreikönigskeller, Frankfurt, 20.11.2019

The Cutthroat BrothersMittwochabend, drei Konzertevents parallel und davon eine Band, die kaum jemand kennt – die Konstellation ließ bereits im Vorfeld erahnen, dass sich nicht sonderlich viele Gäste im kultigen kleinen Dreikönigskeller in Frankfurt-Sachsenhausen einfinden würden. In der Innenstadt gastierten zur gleichen Zeit die englischen Alternative-Rocker THE GODFATHERS und in der großen Halle des Wiesbadener Schlachthofs zogen einmal mehr KADAVAR ein größeres Publikum. Ich entschied mich – wie 27 weitere Besucher Continue reading

Kommentare deaktiviert für THE CUTTHROAT BROTHERS

Filed under 2019, Konzerte

HGICH.T

Das Bett, Frankfurt, 16.11.2019

HGich.TNanu, warum ist denn alles so bunt hier? Einige Tage zuvor, als an gleicher Stelle im Frankfurter Club „Das Bett“ die New Yorker Hardcore-Acts BACKTRACK und HANGMAN gastierten, war doch noch alles normal. Aber es stand ja auch kein gewöhnlicher Konzertabend an, sondern ein Auftritt des berüchtigten Hamburger Künstlerkolletivs HGich.T (das Kürzel steht laut verschiedener Quellen für „Heute geh ich tot“). Dieses existiert seit 1996 und lädt seit etwa zehn Jahren mit steter Regelmäßigkeit primitiv-debile Videoclips ins Continue reading

Kommentare deaktiviert für HGICH.T

Filed under 2019, Konzerte

HAMMER OF DOOM FESTIVAL XIV, Teil 2

Posthalle, Würzburg, 16.11.2019

Iron WalrusHier folgt der zweite Teil unserer Berichterstattung über die 14. Ausgabe des HAMMER OF DOOM FESTIVALS in Würzburg.

Neuer Tag, neues Glück. Galt das auch für die Anreise mit der Deutschen Bahn? Nun, es hätte mich schlimmer treffen können. Dass ich mich schon lange vor der anvisierten Abfahrt in einem nagelneuen ICE ganz ohne bestehende Reservierungen räkeln konnte hing mit dem Unglück der Reisenden aus Köln zusammen, deren Continue reading

Kommentare deaktiviert für HAMMER OF DOOM FESTIVAL XIV, Teil 2

Filed under 2019, Konzerte