Tag Archives: Schlachthof

EVIL INVADERS, ANGELUS APATRIDA, SCHIZOPHRENIA

Schlachthof, Wiesbaden, 11.03.2020

Evil InvadersDiesen Bericht zu schreiben war nicht geplant. Zum einen, weil ich in den folgenden Tagen konzerttechnisch so einiges vorhatte, über das ich lieber berichtet hätte: Beispielsweise Chelsea Wolfe mit Jonathan Hultén in Bochum, ANATHEMA in Stuttgart, HÄLLAS in Wiesbaden – alle Karten waren schon eingetütet, in dem einen oder anderen Fall verbunden mit Bahntickets sowie Hotelreservierungen. Zum anderen, weil ich mir wegen dieser Ereignisse und der nicht minder wichtigen Tatsache namens Lohnarbeit nicht Continue reading

Leave a Comment

Filed under 2020, Konzerte, Videoclips

MONSTER MAGNET & NEW YORK WANNABES

Schlachthof, Wiesbaden, 13.02.2020

Monster MagnetWenn die US-Rocker von MONSTER MAGNET mit ihrem Frontmann Dave Wyndorf (links) in der Region auftreten, ist Erscheinen eigentlich Pflicht. In den vergangenen Jahren hat das Quintett mit schöner Regelmäßigkeit bei uns vorbeigeschaut und wir haben bereits zweimal, 2014 und 2016, Beiträge zu den Ikonen des Stoner-Rocks in diesem Blog gepostet. Alle guten Dinge sind drei? Wir denken Ja, denn diesmal hatte die Band im Vorfeld angekündigt, im Rahmen ihrer Tour „Powertrip – A Celebration plus Continue reading

Kommentare deaktiviert für MONSTER MAGNET & NEW YORK WANNABES

Filed under 2020, Konzerte, Videoclips

KADAVAR, HÄLLAS, PABST

Schlachthof, Wiesbaden, 20.11.2019

Kadavar„Wer an seine Band glaubt und das auch den Leuten zeigen will, muss spielen, spielen, spielen.“ So gab es KADAVAR-Schlagzeuger Christoph „Tiger“ Bartelt dem Metal Hammer unlängst zu Protokoll. KADAVAR tun exakt das – seit der Gründung 2010 ackern sie sich durch die Clubs des Landes, um nun Hallen einer Größenordnung mehr oder weniger zu füllen, die sonst eher den großen Publikumsmagneten vorbehalten sind, sie supporten Ozzy Osbourne oder bespaßen das Wacken Open Air. Nicht schlecht für eine Continue reading

Kommentare deaktiviert für KADAVAR, HÄLLAS, PABST

Filed under 2019, Konzerte

ILGEN-NUR & MONAKO

Schlachthof, Wiesbaden, 5.11.2019

Ilgen-NurDreiundzwanzig und schon Königin. Die Presse scheint sich einig: Ilgen-Nur ist gegenwärtig die „Slacker-Queen“ (laut.de, Missy Magazine sowie zahllose andere). Zu verdanken hat sie den Titel ihrer unfassbar lässigen Attitüde, ihrer Stimme, die sich um ihre Gitarren-Pop-Perlen schmiegt wie „butter on the toast“ sowie ihren Songs, in denen sie von Begegnungen, Beziehungen, Alltag und Befindlichkeiten erzählt. Entspannt wie beim Spaziergang im Park oder beim Cruisen im Cabrio. Auf jeden Fall in Bewegung, aber Continue reading

Kommentare deaktiviert für ILGEN-NUR & MONAKO

Filed under 2019, Konzerte

WIEGEDOOD

Schlachthof, Wiesbaden, 10.09.2019

Wiegedood„WIEGEDOOD? Was ist das denn für ein beschissener Name?“ Man braucht selbst in Unkenntnis der flämischen Sprache nicht viel Fantasie, um WIEGEDOOD korrekt mit dem sogenannten „plötzlichen Kindstod“ zu übersetzen – laut Wikipedia „das unerwartete und nicht erklärliche Versterben eines Säuglings oder Kleinkindes, das zumeist in der (vermuteten) Schlafenszeit des Säuglings auftritt.“ Im Metal geht es viel um Gemetzel, Siechtum oder Tod – oft aus Lust an der Provokation, manchmal aus pubertärer Continue reading

Kommentare deaktiviert für WIEGEDOOD

Filed under 2019, Konzerte, Videoclips

SKUNK ANANSIE & ALLUSINLOVE

Schlachthof, Wiesbaden, 15.07.2019

Skunk Anansie„Nein, liebe Kolleg*innen, leider kann ich beim diesjährigen Sommer-Essen nicht dabei sein, ich hab‘ nämlich schon was vor: Ich werde SKUNK ANANSIE sehen und auch fotografieren dürfen.“ Pause. „Ich nehme an, Ihr könnt meine Prioritäten nachvollziehen?“. Einen Scheiß konnten sie. Junge Kolleg*innen sowie etwas ältere, die trotzdem noch jünger sind als ich und sogar diejenige, die in den 80ern alle Veranstaltungen durchgetanzt hat, fragten desinteressiert kurz nach: „Wer?“. War wohl nix mit der Wichtigkeit. Continue reading

Kommentare deaktiviert für SKUNK ANANSIE & ALLUSINLOVE

Filed under 2019, Konzerte

STONEFIELD & VELVET TWO STRIPES

Schlachthof, Wiesbaden, 21.06.2019

StonefieldVor ziemlich genau fünf Jahren war der Autor dieser Zeilen in exakt derselben Situation wie in diesem Fall. Eine Rockband spielte auf. Eine, die es erst noch zu entdecken galt. Außerdem eine – und das kommt ja immer noch viel zu selten vor – rein weiblich besetzte. Stilistisch sind die Ähnlichkeiten zwischen den aktuell tourenden STONEFIELD aus Australien und den damals performenden BABY IN VAIN aus Dänemark (Bericht dazu hier) mit dem Begriff „Rockband“ auch schon erschöpft, Continue reading

Kommentare deaktiviert für STONEFIELD & VELVET TWO STRIPES

Filed under 2019, Konzerte, Videoclips

PAGAN & MICROWAVE

Schlachthof, Wiesbaden, 20.05.2019

PaganHarte Bands mit Sängerin, die nicht einem einzigen Genre zuzuordnen sind, sondern Stilmischmasch betreiben: Gute Zeit gerade für die. Und für uns, die wir deren Zeug hören dürfen. BRUTUS spielen in dieser Woche, darauf freut sich der Rezensent hier ebenso wie die Mitarbeiter von Metal-Magazinen sowie dem Kreuzüberheft Visions. Letzteres machte auch darauf aufmerksam, dass PAGAN aus Melbourne/Australien nach einem Kurzbesuch Ende 2018 nochmal Deutschland beehren – mit Stopp in Wiesbaden. Continue reading

Kommentare deaktiviert für PAGAN & MICROWAVE

Filed under 2019, Konzerte, Videoclips

NATHAN GRAY

Schlachthof, Wiesbaden, 4.03.2019

Nathan GrayStell Dir vor, Du sitzt im Zug auf dem Weg zu einem bestuhlten Auftritt von Nathan Gray – und die Bahn bewegt sich nicht mehr vorwärts. Seit einer Viertelstunde schon. Wie lange dieser Zustand noch anhalten wird ist nicht klar, einen Unfall hat es wohl gegeben auf der Strecke zwischen Frankfurt und Wiesbaden – die Züge bleiben einfach an der Station stehen, einer nach dem anderen. Du willst natürlich gern vorne sitzen bei dem Konzert und bis zum Einlass dauert es nicht mehr allzu lange. Du wägst ab, ob es Continue reading

Kommentare deaktiviert für NATHAN GRAY

Filed under 2019, Konzerte, Videoclips

ESBEN AND THE WITCH & SUIR

Schlachthof, Wiesbaden, 7.12.2018

Esben and the WitchAls ESBEN AND THE WITCH aus Brighton 2011 erstmals in Frankfurt auftraten, war weder klar, was dieses Trio überhaupt für Musik macht bzw. wie man solche nennt, noch welche Art der Rezeption ihrer würdig wäre. Der bestuhlte und überdies mies besuchte Mousonturm war für einige Anwesende, die teilweise sogar Reisen u. a. aus Berlin auf sich genommen hatten um die Formation live zu erleben, ein Raum voller „Kulturvolk auf Stühlen. Eklig.“ (User albertrose auf last.fm) und damit enttäuschend. Continue reading

Kommentare deaktiviert für ESBEN AND THE WITCH & SUIR

Filed under 2018, Konzerte, Videoclips

DEW-SCENTED & PRONG

Schlachthof, Wiesbaden, 30.08.2018

Dew-ScentedJa nee, ist schon klar: Headliner und Grund meines Besuches im Kesselhaus des Wiesbadener Schlachthofs waren die Ex-New Yorker PRONG, inzwischen aus Los Angeles. Das Trio wurde bereits zweimal in diesem Blog besprochen – und wenn es in der Nähe auftritt, dann bin in der Regel dabei. Lasst uns aber noch etwas bei der Vorband DEW-SCENTED um Sänger Leif Jensen (links) verweilen. Vor einem Bruchteil der Schar, die sich für gestern Abend Tickets besorgt hatte, vollführte diese einen amtlichen Abriss vor Continue reading

1 Comment

Filed under 2018, Konzerte, Videoclips

CALEXICO & ME + MARIE

Schlachthof, Wiesbaden, 14.08.2018

CalexicoFür mich als Metal-Fan war gestern eigentlich der Besuch bei PALLBEARER im Wiesbadener Kesselhaus, 25 Schritte entfernt von der Haupthalle des Schlachthofs, Pflicht. Als Special Guest von PARADISE LOST im Oktober 2017 hatten die mich zutiefst beeindruckt – zudem stand mit RUBY THE HATCHET ein Opener auf der Bühne, den Kollege Marcus zumindest auf Scheibe recht entzückend fand. Und sowas ist ja durchaus als Empfehlung zu verstehen. Die Darmstädter Centralstation lockte dagegen mit Continue reading

Kommentare deaktiviert für CALEXICO & ME + MARIE

Filed under 2018, Konzerte, Videoclips

THE DWARVES & NICK OLIVERI’S DEATH ELECTRIC BAND

Schlachthof, Wiesbaden, 13.07.2018

The DwarvesExakt zehn Jahre ist es her, seit wir das letzte Mal über THE DWARVES in diesem Blog berichtet haben und so bot der Gig am gestrigen Abend eine gute Gelegenheit zu überprüfen, wie sich die US-Punks in der letzten Dekade entwickelt haben. Meine erste Begegnung mit den Jungs aus San Francisco liegt indes bereits 24 Jahre zurück und fand 1994 im legendären Frankfurter Club Negativ statt. Damals noch beim nicht minder legendären US-Label Sub Pop unter Vertrag, waren die DWARVES Headliner einer Sub-Pop-Mini-Tour, bei der sie Continue reading

3 Comments

Filed under 2018, Konzerte, Videoclips

DR. LIVING DEAD!

Schlachthof, Wiesbaden, 29.01.2018

Dr. Living DeadWas musste ich mir nicht alles anhören, als ich verlauten ließ, dass ich mir DR. LIVING DEAD! anschauen wolle. Die Kommentare reichten von „uninspirierte Kopie“ über „fürchterlicher Lärm“ bis hin zu „vorgezogener Kinderfasching“. Für mich muss Musik allerdings nicht immer von Stockhausen inspiriert sein, auch ein gepflegter No-Brainer weiß mich zu begeistern – und da sind DR. LIVING DEAD! ganz weit vorne. Das Thrash-Metal-Quartett um Shouter Dr. Mania wurde 2007 in Stockholm gegründet und Continue reading

Kommentare deaktiviert für DR. LIVING DEAD!

Filed under 2018, Konzerte

THE PICTUREBOOKS & THE LORANES

Schlachthof, Wiesbaden, 15.12.2017

The PicturebooksDas Konzert am Abend des 23. Oktober 2014 war ein besonderes, in meiner Welt. Zum dritten Mal wollte ich die Berliner Senkrechtstarter KADAVAR im Frankfurter Club „Das Bett“ sehen. Im Vorprogramm spielten damals zwei Formationen, die bereits so derbe Alarm machten, als wären die Gäste ihretwegen hier: SPIDERGAWD aus Norwegen sowie THE PICTUREBOOKS aus Gütersloh. Wer bitte? Die mir bis dahin unbekannten Fynn Claus Grabke (rechts) an Gitarre und Gesang und Philipp Mirtschink am Schlagzeug standen Continue reading

Kommentare deaktiviert für THE PICTUREBOOKS & THE LORANES

Filed under 2017, Konzerte, Videoclips

UFOMAMMUT & USNEA

Schlachthof, Wiesbaden, 5.10.2017

UfomammutKennt ihr es, wenn ihr seit längerem einem Band live sehen wollt, aber jedes Jahr auf ein Neues etwas dazwischen kommt? So geschehen in meinem Fall bei UFOMAMMUT aus dem Piemont, Italien. Die Combo schaut seit geraumer Zeit einmal im Jahr im Rhein/Main-Gebiet vorbei und immer, wenn der Zeitpunkt des Konzertes nahte, scheiterte der Besuch an den unterschiedlichsten Gegebenheiten. Also: Am 5. Oktober endlich ein Bier geschnappt und auf geht’s in die Bahn nach Wiesbaden. Continue reading

Kommentare deaktiviert für UFOMAMMUT & USNEA

Filed under 2017, Konzerte, Videoclips